Mobile Commerce

Front Cover
Jörg Link
Springer Berlin Heidelberg, Mar 11, 2003 - Business & Economics - 288 pages
0 Reviews
Mobile Commerce gehört zu den vieldiskutierten Themen, bei denen eine große Unsicherheit bezüglich der zukünftigen Entwicklung festzustellen ist. Dieses Buch soll helfen, die Unsicherheit zu reduzieren und eine kommerzielle Nutzung des M-Commerce zu ermöglichen. Dazu werden die Bestimmungsfaktoren der zukünftigen Entwicklung und einer erfolgreichen kommerziellen Nutzung analysiert sowie zentrale Teilaspekte des Einsatzes mobiler Endgeräte dargestellt. Es wird deutlich, dass M-Commerce kein "Modethema", sondern der Beginn einer langfristigen Entwicklung hin zum "Electronic Aided Acting" ist, und damit elektronische Unterstützung sowohl bei geschäftlichen Kommunikations- und Transaktionsprozessen als auch in Alltagssituationen und Notlagen beinhaltet. Ebenso deutlich wird, dass sich auch im M-Commerce kommerzielle Erfolge nur von jenen Unternehmen erzielen lassen, welche bestimmte Regeln des strategischen Marketing und Marketing-Controlling befolgen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book