Mobile Payment in Deutschland: Szenarienübergreifendes Referenzmodell für mobile Bezahlvorgänge

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Mar 30, 2005 - Business & Economics - 185 pages
0 Reviews
Nimmt man die unter den gegebenen Rahmenbedingungen nahe liegende These "kein Mobile Commerce (im engeren Sinne) ohne Mobile Payment" ernst, dann nimmt sich Key Pousttchi mit seiner Arbeit eines Themas an, das von nicht unerheblicher gesamtwirt schaftlicher Bedeutung ist. Bereits im einleitenden Kapitel weist er richtigerweise darauf hin, dass es nicht darauf ankommt, ein weiteres Bezahlverfahren zu entwickeln, sondern dass es vielmehr darum gehen muss, Gestaltungsempfehlungen fUr ein technisch und wirt schaftlich interoperables Bezahlsystem (verstanden als Mensch-Aufgabe-Technik System) zu erarbeiten "fUr dessen Realisierung . . . auf der einen Seite eine Allianzbildung zwischen komplementaren Anbietem von Bezahlverfahren und auf der anderen Seite die Unterstlitzung durch ein geeignetes interorganisationales Informationssystem erforderlich [ist]" - eine Erkenntnis, auf die Key Pousttchi bereits in seinen frUheren wissenschaftli chen Arbeiten hingewiesen hat und die mittlerweile durch die Marktentwicklung in Deutschland in bemerkenswerter Weise bestatigt wird. Folgerichtig setzt sich Key Pousttchi fUr seine Arbeit zum Ziel, ein Referenz Informationsmodell fUr das Mobile Payment zu entwickeln, das grundlegend fUr die tech nische und organisatorische Implementierung einer Allianz komplementarer Anbieter von Bezahlverfahren ist. Dieses Ziel erreicht er mit Bravour - sicher nicht zuletzt auf Grund seiner umfangreichen einschlagigen Erfahrungen in der Praxis, wo er sich beispielsweise seit einigen Jahren im Rahmen des Industrie-Standardisierungsforums Paycircle zur Schaffung intemationaler Mobile-Payment-Standards engagiert. Insgesamt gibt Key Pousttchi mit seiner Arbeit erstmals systematisch aufgebaute und umfassend begriindete Gestaltungsempfehlungen fUr ein interorganisationales Informati onssystem zum Mobilen Bezahlen, das Bezahlverfahrens-und Anbieterkomplementaritat explizit berUcksichtigt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2005)

Dr. Key Pousttchi ist Leiter der Arbeitsgruppe Mobile Commerce am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering der Universität Augsburg.

Bibliographic information