Morden im hohen Norden: Krimis

Front Cover
Jürgen Alberts
Heyne Verlag, Apr 17, 2008 - Fiction
0 Reviews
Deutschlands Norden leuchtet blutrot

Die besten Geschichten von den 25 besten deutschsprachigen Krimiautoren.
Maeve Carels – Thea Dorn – Virginia Doyle – Horst Eckert – Jürgen Ehlers – Kai Engelke – Anke Gebert – Nina George – Doris Gercke – Peter Gerdes – Gunter Gerlach – Frank Göhre – Bernhard Jaumann – H.P. Karr – Jürgen Kehrer – Michael Koglin – Carmen Korn – Ralf Kramp – Sandra Lüpkes – Michael Molsner – Ingrid Noll – Petra Oelker – Maj Sjöwall/Jürgen Alberts – Regula Venske – Gabriele Wolff

Die Autoren haben ihre Lieblingsgeschichte aus ihrem Fundus selbst ausgewählt.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Widmung
Vorwort
Der falsche Film
VERSTRICKT
Böse Augen
Teure Steine
Dick als Doof
Der Grabredner
Wofür halten Sie mich?
Leer kann auch grausam sein
Über sieben Brücken musst du gehn
Nur eine Dichterin
CUP H
KlackklackKlackklack
In einer Stunde reich
Die Sekretärin

Zwei in einem Boot
Bitter Blues Bergkamen
Hafenrand
Blondes Gift
Und Vater schießt mit dem Luftgewehr
Mutters Tag
Jalousie
Das leise Lied vom Aufruhr
Tod eines Multimilliardärs
Samtkrimi oder Mord im Literaturhaus
Wasserflut
Jürgen Alberts
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2008)

Jürgen Alberts ist Journalist und Schriftsteller in Bremen. 1987 wurde er für seinen Roman "Landru" mit dem "Glauser" ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm die Romane "Hitler in Hollywood" (1997) und "Der Violinkönig" (2001) sowie der erste Band der Bremen-Trilogie "Familienfoto".

Bibliographic information