Musik und Kybernetik

Front Cover
Bärenreiter, 1978 - Computers - 75 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Ablauf Abschattung Akteur Aktionen akustische Aleatorik Ausführung Ausführungsbereich Automatentheorie Bärenreiter beeinflussen Beispiel bestimmten Bewegungen Biennale Computer Dauern determiniert digital Einzeltönen elektronische erzeugt Experimentalstudio feedback Filter Flötist Form Funktion Gate VCA generativen große Gruppe Heinrich-Strobel-Stiftung Heinrich-Strobel-Stiftung des Südwestfunks Homöostaten Hüllkurve John Cage Klang Klangfarbe Klangmaterial komplexer Komponisten Komposition Kompositionsbereich könnte Koppelfeld Kriterien Kunst kurzen Kybernetik Kybernetische Objekte lassen Lautsprecher Lautstärke lmprovisation lmprovisierender lmpulse lnformation lnformationsästhetik lnformationstheorie lnstrument lnstrumentalisten lnterpreten lteration Material Merkmale Methode Mikrophon Mikrophonsignale MODULATOR Module Möglichkeiten Musik musikalische Obertöne Objekt lll OSZILLATOR Parameter Partitur Permutationen Peter Vogel Photozellen Prinzip Prozesse Publikum Raumklang-Verteiler reagieren reagiert Reaktion Regelkreis rhythmische Ringmodulator Rückkopplung Sensoren Signale Spannungen Spieler Spielregeln Spielsystem Spielsystems Spieltheorie Steuerung Stimuli Stimulus Struktur strukturelle Südwestfunks Synthesizer System Systeme Systemprozesse Tänzer Technik TEILTON tion Töne Tonhöhe Tonketten Transformationen transformiert Überlappung Verhalten verschiedenen Version Verstärker Vorgänge Wechselwirkung Weise Werk wesentlichen Zagreb zeigt zeitliche Zufall Zuhörer

Bibliographic information