NAGELPROBE: TEXTE DES JUNGEN LITERATURFORUMS HESSEN-THURINGEN.

Front Cover
Hessisches Ministerium Für Wissenschaft
Bod Third Party Titles, 2002 - 128 pages
0 Reviews
Die -Nagelprobe- dokumentiert mit preisgekronten Texten den alljahrlichen Literaturwettbewerb des Jungen Literaturforums Hessen-Thuringen. Dieser Wettbewerb wird vom Hessischen Ministerium fur Wissenschaft und Kunst in Verbindung mit dem Land Thuringen veranstaltet. Eine Jury, bestehend aus Matthias Biskupek, Martina Dreisbach, Antonia Gunther, Martin Ludke, Heinz Stade und Renate Wiggershaus, hat die preisgekronten und zur Veroffentlichung in der -Nagelprobe- vorgesehenen Texte ausgewahlt. Zehn Preistrager und funf weitere Autoren waren zu einem Workshop mit erfahrenen Autoren eingeladen. Neben den Preistragertexten enthalt die -Nagelprobe 19- auch funf Texte dieser Autorenwerkstatt. Die jahrlich erscheinende -Nagelprobe- ermoglicht einen ersten Uberblick uber die Entwicklung der jungen Literatur in Hessen und Thuringen. Die Autorinnen und Autoren: Jasmin Auth, Gunther Baganz, Kay Boucarde, Christian Filips, Viola Ganter, Sebastian Graf, Christian Hanisch, Bernd Hartmann, Christina Hirschberg, Christian Hofig, Heide Kalisch, Alice Kerpen, Dorothea Klein, Jasper W. Korte, Urthe Markus, Rudiger Oberschur, Claudius Christof Ochs, Sabine Oertel, Susanne Radelhof, Martin Ring, Jan Volker Rohnert, Stephanie Sander, Silvio Schubert, Kristina Stanczewski, Knut Stegmann, Christian-Daniel Strauch, Katharina Weil, Sylvia Wieloch, Franziska Wilhelm, Bernd Zywietz.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information