Nabobs Tochter: Kriminalroman

Front Cover
Verlag der Criminale, 2000 - 195 pages
0 Reviews
Privatdedektiv Eiserbeck wird vom etablierten Grundstucksmakler Karl in dessen Villa am Starnberger See beauftragt, die spurlos verschwundene Tochter ausfindig zu machen. Kidnapping oder nur ein interner Familieneklat, den es vor der Offfentlichkeit zu verheimlichen gilt? Doch bald beschleicht Eiserbeck die Ahnung, dass hinter dem privaten Fall ein Verbrechen gesellschaftlichen Ausmasses steckt und bei dem Versuch, dies zu verhindern, eine Kette von Morden einkalkuliert ist. Die Originalausgabe von "Nabobs Tochter" erschien 1990, im ersten Jahr nach der Wende im Verlag "Das Neue Berlin." Tom Wittgens Krimis sind ein Stuck Sozialgeschichte der kleinen Leute. Es geht um Tater wie du und ich. Tater, die auch Opfer sein konne

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information