Nachbereitungsseminar für das Schul-/Fachpraktikum Englisch am Gymnasium: Mit Schwerpunkt auf bilingualen Unterricht Englisch/Geschichte

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 64 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,7, Universität zu Köln (Englische Seminar 1), Veranstaltung: Nachbereitungsseminar für das Schul-/Fachpraktikum, Sprache: Deutsch, Abstract: In der ersten dieser Phasen, der Hospitationsphase, besuchte ich Klassen verschiedener Altersstufen, um mir anfangs einen allgemeinen Eindruck über das Unterrichtsgeschehen machen zu können. Im Zuge der Hospitationen war es ebenso mein Ziel, beziehungsweise meine Aufgabe, mir Klassen "auszusuchen," die ich im weiteren Verlauf des Praktikums begleiten und in welchen ich eigenständige Unterrichtsversuche durchführen wollte. Nach der ersten Woche, in welcher ich umfassend Eindrücke über den Kenntnisstand der verschiedenen Kurse/Klassen sammeln konnte, war diese Phase abgeschlossen. Die zweite Woche des Praktikums war durch die 666-Jahresfeier des KDG geprägt. In dieser wurden diverse Arbeitsgemeinschaften zu Themen aus der Schulgeschichte angeboten, an welchen alle SuS der Schule jahrgangsübergreifend teilnahmen. Auf Grund meines Englisch-Praktikums wurde mir hierbei zusammen mit einer Referendarin die Leitung der jüngeren Hälfte der Teilnehmer der AG "Business English," die sich aus SuS der Klassen 8-10 zusammensetzte, übertragen. Samstags fand zudem ein Tag der offenen Tür statt, an welchem die Ergebnisse der Jubiläumswoche von Eltern und Besuchern in Augenschein genommen werden konnten. In der letzten Phase, die aus den übrigen drei Schulwochen bestand, besuchte ich die von mir ausgewählten Klassen / Kurse der 5d, 8d (Unterrichtsfach Englisch), 9b, 9d, 10d (Unterrichtsfach Geschichte bilingual), 10c (Unterrichtsfach Politik bilingual), sowie den Leistungskurs der 13. Jahrgangsstufe im Fach Englisch. In diesen Kursen wurde mir teilweise die Möglichkeit gegeben, eigenständig den Unterricht zu leiten, so dass ich drei aufeinander folgende Stunden im Fach Englisch in der Klasse 8d unterrichtete, zudem drei Stunden in der Klas
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Allgemeine Angaben zur Schule
2
Unterrichtshospitation
5
Eigene Unterrichtsversuche
10
Abschlussreflexion
21
Anhang
24
Unterrichtsmaterialien Quellen und Literaturverzeichnis
27
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

_ UG abgehalten amerikanische Unabhängigkeitserklärung ausgeteilt Barack Obama Barack Obamas beiden Sprachen Beispiel bereits beschriebenen bestand Bewerbungsschreiben bilingualen Geschichtsunterricht bilingualen Sachfachunterrichts bilingualen Unterrichts 2003 bilingualen Zweig bondage Content and Language Declaration of Independence der/die deutsche Texte deutschen Sprache Didaktik des bilingualen Diskussion Edgar Hrsg Einsatz Einstieg Englisch als Arbeitssprache englischsprachige Englischunterricht Erarbeitung Erarbeitungsphase erfolgt Ergebnisse erhöhte erlernen ersten Fach Englisch fachdidaktischen fachlichen und fremdsprachlichen Fachpraktikum fand folgenden folglich fremdsprachlichen Lernens Geschichte Geschichtsdidaktik gleichermaßen Gruppen Hagerstown Hasberg Hausaufgabe hierbei hilfreich Hilke Hrsg http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Unterricht/Faecher/Fremdsprachen/BilingualesLerne Inhalt Jahrgangsstufe jeweiligen Klasse 9b Klassenverband konnte Kurs Kursen Language Integrated Learning lediglich Lehrer Lehrerin Lehrkörper Lernens im bilingualen Lerngruppe Manfred Materialien Meinung Möglichkeit Muttersprache original sin Otten Partnerarbeit perfect union Plakate Praxis des bilingualen Praxishandbuch Rede Sachfach Schule Schüler/in Sekundarstufe sollen sollte sowie sprachlich Stunde Tafelbild Teil Textliefe Textlieferung Umgang Unabhängigkeitserklärung Unterrichtsgespräch Unterrichtsstunde Unterrichtsverlauf unterschiedliche Verlauf des Praktikums verschiedenen Vokabelhilfen Vokabeln Vorstellungsgespräch Wildhage zusätzlich zuvor

Bibliographic information