Nachfrage nach ausfallbedrohten Versicherungsverträgen und optimales Risikomanagement von Versicherungsunternehmen: Eine experimentelle Untersuchung

Front Cover
Verlag Versicherungswirtsch., Apr 14, 2010 - Business & Economics - 270 pages
0 Reviews
Die 3. Säule von Solvency II enthält u.a. erweiterte Offenlegungsvorschriften hinsichtlich der Solvenz- und Finanzlage von Versicherungsunternehmen zur Förderung von Markttransparenz und Marktdisziplin. Die Kontrolle durch den Markt soll bewirken, dass Versicherungsnehmer aufgrund ihrer verbesserten Informationslage stärker als bisher Einfluss auf die Risikopolitik von Versicherungsunternehmen ausüben, d.h. eine auf Sicherheit ausgerichtete Risikopolitik in ihrer Kaufentscheidung honorieren und risikoreiches Verhalten von Versicherungsunternehmen entsprechend bestrafen. Kann jedoch durch erweiterte Transparenz mehr Marktdisziplin erreicht werden? Und wie reagieren Konsumenten auf die Information, dass Versicherungsverträge, die zur Verbesserung der eigenen Risikoposition erworben werden, selbst mit einem Ausfallrisiko behaftet sind? Der Titel widmet sich der umfassenden Analyse der Reaktionen der Versicherungsnehmer auf ausfallbedrohte Versicherungsverträge. Dabei werden verschiedene Einflussfaktoren (z.B. Darstellung des Ausfallrisikos, Ausfallgrund, Marktsituation, Persönlichkeitsmerkmale) auf die Versicherungsnachfrage anhand verschiedener experimenteller Studien untersucht. Darüber hinaus wird aus theoretischer Sicht der Frage nachgegangen, welche Konsequenzen die zu beobachtenden Versicherungsnehmerreaktionen auf ausfallbedrohte Versicherungsverträge für die optimale Risikopolitik von Versicherungsunternehmen, speziell für die Festlegung eines optimalen Sicherheitsniveaus, haben. Vor dem Hintergrund von Solvency II bietet das Buch einen Einblick, in welcher Art und Weise das Ausfallrisiko von Versicherungsverträgen als möglicher Bestandteil der Produktpolitik an die Konsumenten kommuniziert werden sollte. Des Weiteren ergeben sich Anhaltspunkte, welchem Nachfrageverhalten Versicherungsunternehmen zukünftig aufgrund einer erhöhten Risikotransparenz ausgesetzt sein könnten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
9
III
27
IV
71
V
81
VI
121
VII
159
VIII
179
IX
205
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Abschluss Absicherung abzuschließen Ambiguität Analyse anhand arbitragefreie aufgrund Ausfall ausfallbedrohte Versicherungs ausfallbedrohte Versicherungsverträge ausfallbedrohten Vertrag ausfallfreien Vertrag Ausfallgrund Ausfallrisiko Ausfallrisiko von Versicherungsleistungen Ausfallwahr Ausfallwahrscheinlichkeit beider Studien beispielsweise beschrieben Besitzer der echten Besorgnis bestimmt dargestellt Diebstahl Diebstahlversicherung echten Münzsammlung Eigenkapital Einfluss Einschätzung Entscheidungen Entscheidungssituation entsprechenden Erfüllungssicherheit Erwartungswert Euro Experiment experimentelle Design experimentellen Studie Faktoren finanzielle Stabilität Finanzkraftratings Finanzstärke Framing Hausratversicherung hinsichtlich Höhe Holt/Laury individuellen Informationen Insolvenz Insolvenzkosten jeweiligen Kauf Kaufentscheidungen Konsumenten Kunreuther Laborexperiment Markt maximale Zahlungsbereitschaft Modell mögliche Schäden Nachfragefunktionen negativ numerischen Wahrscheinlichkeiten optimalen Sicherheitsniveau Option Personen positiv Prämie Prämieneinnahmen Prämienhöhe Prämienreduktion Preis Probanden Qualität der Schadenregulierung Ratingagenturen Ratings Reaktionen Referenzversicherungsvertrag relevanten Reservationspreis Risiko Risikoaversion Risikoeinstellung Risikolage Risikomanagement Risikomanagementmaßnahmen Risikowahrnehmung rungsverträge Schadenregulierung scheinlichkeit Shareholder Value Sicherheitsbedürfnis siehe Tabelle tatsächlichen Teilnehmer Transaktionskosten Treatments Unsere Ergebnisse Unternehmen unterschiedliche verbalen Wahrscheinlichkeiten Versicherer Versicherungs Versicherungsentscheidungen Versicherungsnehmer Versicherungsnehmeransprüche Versicherungsprämie Versicherungsunternehmen Wahl Weiteren Wert Zahlungs Zahlungsbereitschaften für ausfallbedrohte zeigen Zusammenhang ο ο ο

Bibliographic information