Nachhaltige öffentliche Beschaffung: Potentiale, Rahmenbedingungen und praktische Ansätze zur Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die Vergabe öffentlicher Aufträge

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 3, 2011 - Business & Economics - 97 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,8, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ausgaben der Länder, der Kommunen und des Bundes betrugen im Jahr 2009 Mrd. 280 Mrd. Euro und stehen damit für ca. 14,8% des Bruttoinlandproduktes der BRD (Statistisches Bundesamt, 2010). Angesichts der Größe des Budgets kann angenommen werden, dass in der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die öffentliche Beschaffung ein signifikanter Hebel zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung liegt. Zwar hat die Bundesregierung kürzlich durch die Reform der Beschaffungsvorschriften weitere Möglichkeiten zur Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Kriterien bei öffentlichen Vergaben geschaffen. Dabei handelt es sich allerdings vorwiegend um Kann-Bestimmungen – für Beschaffer in der öffentlichen Verwaltung ist die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Auftragsvergabe damit i.d.R. nicht verbindlich vorgeschrieben. Nicht zuletzt durch Fortschritte in anderen europäischen Ländern gewinnt das Thema nachhaltige öffentliche Beschaffung auch in Deutschland zunehmend an öffentlichem Interesse. In der vorliegenden Arbeit werden zunächst die Potentiale der öffentlichen Beschaffung als Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung diskutiert. Anschließend werden die Möglichkeiten und der Handlungsspielraum öffentlicher Auftraggeber für eine nachhaltigkeitsorientierte Beschaffung erläutert, indem aktuelle Rahmenbedingungen und der relevante Rechtsrahmen analysiert werden. Darüber hinaus werden Instrumente benannt und erläutert, die eine Integration von Nachhaltigkeitskriterien in den Vergabeprozess ermöglichen. Abschließend wird ein praxisorientierter Leitfaden entworfen, anhand dessen Akteure in der öffentlichen Verwaltung die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien Schritt für Schritt in den Beschaffungsprozess integrieren können. Die Kernfragen lauten: Welche Chancen und Potentiale birgt eine nachhaltige öffentliche Beschaffung in Deutsch-land für eine nachhaltige Entwicklung? Welche Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zur Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die öffentliche Beschaffung gibt es in Deutschland? Welche Hemmnisse existieren und welche Probleme müssen gelöst werden? Wie kann nachhaltige Beschaffung rechtlich zulässig, systematisch und wirksam in öffentli-chen Beschaffungsstellen eingeführt und umgesetzt werden?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
iv
II
vi
III
15
IV
22
V
44
VI
60
VII
78

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abruf Abrufbar Alternativen Anbieter Anforderungen Angebote Anteil Aspekte Auftragnehmer Auftragsgegenstand Ausschreibung Behörde Beispiel beispielsweise Bereich beschaffter Produkte Beschaffungsstellen Beschaffungswesen bestimmte Bieter Blaue Engel BMWi Bundesministerium Bundesministeriums des Innern Bundesregierung chen Deutscher Städtetag Deutschland Eigenerklärung Einkauf Energy Star entsprechende Euro Europäische Kommission Europäischen Union externer Effekte festgelegt Förderung Fortschrittsbericht freihändige Vergabe gibt Grundsätzlich höheren ICLEI ILO Kernarbeitsnormen Informationen Innovationen insbesondere Instrumente Integration von Nachhaltigkeitskriterien integriert Inwent Ist-Analyse Kapitalwert Kommunen konkreten Kosten Labels Länder Lebenszykluskosten Lebenszykluskostenrechnung Leistungen Leistungsbeschreibung Leitlinie Maßnahmen McKinsey Möglichkeiten Monitoring müssen nachhaltige Entwicklung nachhaltige öffentliche Beschaffung nachhaltigen Beschaffung nachhaltiger Produkte Nachhaltigkeitsstrategie Nachweise nationalen Nachhaltigkeitsstrategie Netzwerke öffentliche Auftraggeber öffentliche Vergabe öffentlichen Verwaltung ökologischen Kriterien Produkte und Dienstleistungen Produktgruppen Rahmenbedingungen Rat für Nachhaltige rechtlich zulässig Regel Schwellenwerte sollte sowie sozialen Kriterien sozialen und ökologischen Stakeholder Training Umsetzung Umwelt umweltbezogene Umweltbundesamt umweltfreundliche Umweltzeichen Unternehmen vergabefremde Vergaberechts Vergabeunterlagen Vergabeverfahren Vergabeverfahrensarten Verträge VOB/A VOL/A Wertung Zielvorgabe Zudem zusätzliche Zuschlagskriterien

Bibliographic information