Nachricht von Dad: Roman

Front Cover
Goldmann Verlag, Oct 2, 2009 - Fiction
0 Reviews
Ein kleiner Junge auf Hamlets Spuren – bewegend, komisch, herzerwärmend!

Philip Noble hat mit seinen gerade erst elf Jahren mehr Probleme, als ihm lieb sind. Sein Vater verunglückte tödlich bei einem Autounfall, und seine Mutter lässt sich auf die Annäherungsversuche seines Onkels ein. Als ihm dann noch der Geist seines Vaters erscheint und ihm erklärt, dass er ermordet wurde, weiß Philip nicht mehr, was er glauben soll. Ausgerechnet sein Onkel soll den Mord begangen haben, und sein Vater will, dass Philip ihn rächt. Soll er oder soll er nicht?

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2009)

Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren und lebte für einige Zeit abwechselnd in London und auf Ibiza. Er arbeitet als freier Journalist für diverse Tages- und Wochenzeitungen, unter anderem für den »Guardian«, die »Sunday Times« und den »Independent«. 2004 erschien in England sein erstes Buch, »Für immer, euer Prince«, das dort zu einem Bestseller avancierte. Inzwischen hat Matt Haig mehrere Romane sowie Kinderbücher, die auf Deutsch bei cbj erscheinen, veröffentlicht. Der Autor lebt in York.

Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, ist in Schwäbisch Hall aufgewachsen, wo sie heute, nach einigen Jahren in Stuttgart, wieder lebt. Seit 1995 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten, Romane und Sachbücher und arbeitet außerdem als Literaturübersetzerin. Neben einigen anderen Auszeichnungen erhielt sie 1996 für "Cool-Man schlägt zu" den "Marlowe" der Raymond-Chandler-Gesellschaft für den besten deutschen Kurzkrimi. "Küss mich, Schatz!" entstand im Sommer 2005 während eines dreimonatigen Aufenthalts der Autorin als "Krimistadtschreiberin" in Flensburg. Tatjana Kruse ist Mitlgied bei den "Sisters in Crime" und im "Syndikat".

Bibliographic information