Nachrichtenwerte in Theorie und Praxis: Eine komparative Analyse der Tiroler Tageszeitung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Universitat Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Qualitat und Quote, und zwar in dieser Reihenfolge " - So lautete das Zitat der beiden Chefredakteure der Tiroler Tageszeitung (TT), Alois Vahrner und Mario Zenhausern in der Ausgabe vom 11. Marz 2010. Ausgangspunkt fur diese Wortspende der Chefredaktion war eine osterreichweite Leseranalyse im Jahr 2009 unter Entscheidungstragern, die der Tiroler Tageszeitung, so schreibt sie auch selbst in einem kurzen Aufreisser auf der Titelseite, einen historischen Hochstwert einbrachte. 80 Prozent der Entscheider lesen TT" - dieser Artikel auf Seite 12 erstreckt sich als einziger der gesamten Ausgabe auf eine gesamte Seite. Nun lasst diese Berichterstattung und Eigenwerbung des Mediums eine Schlussfolgerung zu: Die Tiroler Tageszeitung zahlt sich selbst zu den Qualitatszeitungen und definiert sich auch als solche. Diese Aussage ist ambivalent, zumal die Tiroler Tageszeitung, forciert durch den Eigentumer Moser Holding, in den letzten Jahren verstarkt dem Druck der Kronen Zeitung" am Tageszeitungsmarkt ausgesetzt war und noch heute ist. Die kurzlebige Neue" der Moser Holding als Konkurrenzprodukt zur Krone" verschwand schon wieder vom Markt, dafur erschien eine abgespeckte Version der Tiroler Tageszeitung als Konkurrenzprodukt und die Zeitung selbst plotzlich sieben Tage die Woche. Geht die Tiroler Tageszeitung also doch in Richtung Boulevard? Diese Frage - Qualitat oder Boulevard - gilt es in dieser Arbeit zu klaren. Damit drangt sich unweigerlich eine Frage auf - wie kann man dies empirisch uberprufen?"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

20 Prozent Agentur Aggression Analyse der Nachrichtenwerte analysiert Artikelumfang Aufmacher ausdifferenziert Ausprägungen Berichterstattung im Vergleich Bild Boulevard Boulevardmedien Boulevardzeitungen Bundesland Tirol Chefredakteure Codebuch Codierung erfolgt Darstellungsformen Durchschnittliche Bildgröße Eigenbericht emotionale Nähe Ergebnisse erkennbar Europäischen Union Faktoren Folgen eines Ereignisses Forschungsfrage Friedrichs 1990 Galtung und Ruge Global Alle Länder globale und europäische halbe Seite Jahr Journalisten Kapitel Kategorie klassischen Bundesländerzeitungen Kleine Zeitung Kronen Zeitung kulturelle Nähe Kulturelle Prominenz Land Österreich Landkreis in Österreich Lokal Stadt bzw Media-Analyse Meldungen Moser Holding Nachrichtenauswahl Nachrichtenfaktoren Nachrichtenwert Nähe Nachrichtenwertfaktoren Nachrichtenwerttheorie Negativberichterstattung Negativismus Neue Vorarlberger Tageszeitung Oberösterreichischen Nachrichten österreichischen Tageszeitungen Personalisierung politische Nähe Positive Folgen Produktanalyse Prozent der Artikel Qualitätszeitungen Räumliche Nähe Redaktion Region in Österreich Region Region regionale und lokale regionalem Bezug Reichweite relevant Ressort Ressortgewichtung Rest der Welt Ruhrmann/Göbbel 2007 Salzburger Nachrichten Sechzehntel-Seite Staab Standard Status der Ereignisnation Theorie und Praxis Tiroler Tageszeitung stellt Unterschiede Vahrner Viertel-Seite Vorarlberger Nachrichten Walter Lippmann wirtschaftliche Nähe

Bibliographic information