Nacht ohne Morgen

Front Cover
epubli, Aug 12, 2012 - Fiction
0 Reviews
Die kaum achtzehnjährige Kathy begeht aus Verzweiflung und unwissentlich ein ungeheures Verbrechen. Die tatsächliche Tragweite und Folgen ihrer Tat kann sie nicht abschätzen und vergisst das Gewesene. Zwanzig Jahre später – auf dem Höhepunkt ihrer Karriere – hat sie die Vergangenheit längst hinter sich gelassen und führt in New York ein Leben in Luxus und ohne Skrupel. Doch die Vergangenheit holt sie ein, denn eines Tages erhält sie einen Anruf, der ihr Leben radikal verändert und eine Kettenreaktion von Ereignissen auslöst, die jenseits des menschlichen Vorstellungsvermögens liegen. Von Angst und Schuldgefühlen geplagt versucht Kathy, den einzigen Mann zu finden, der möglicherweise helfen kann. Eine Reise ins finsterste Herz Afrikas beginnt. Doch sie ist nicht alleine auf der Flucht – jemand folgt ihr ...
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Alfonso Pecorelli war bei zwei der größten US-Konzerne angestellt und global als Unternehmensberater tätig. Er lebte in den USA, Russland, Italien, Frankreich, Polen und Deutschland. Heute wohnt Pecorelli wieder in der Schweiz. Aus seiner Feder stammen die Romane »Sünden der Macht«, »Nacht ohne Morgen«, »Kathleen«, die Novelle »Das Mädchen und die magische Blume«, die Satire »Nicht-Rauchen ist tödlich« sowie der Ratgeber »Smile«.

Bibliographic information