Nachträgliche Auflagen und Sanierungskonzept

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 7, 2010 - Law - 20 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Erfolg vieler jungen, wachsenden Unternehmen, die über entscheidende Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Mitbewerbern verfügen, hat einen Namen: Risikokapital. Die Risikokapital-Finanzierung ist ein Teilbereich der Unternehmensfinanzierung. Dieses aus den USA stammende Finanzierungskonzept beruht nicht nur auf der Bereitstellung von Eigenkapital durch Venture Capital Geber, sondern vor allem auch auf der Unterstützung des Managements, um gewinnbringende Strategien umsetzen zu können. In dieser Arbeit sollen Kapitalvergabekriterien näher betrachtet werden, welche Venture Capital Gesellschaften zur Prüfung der Beteiligungswürdigkeit heranziehen. Hierbei wird vor allem auf das Managementteam und die Geschäftsidee fokussiert. Nach einer zweckmäßigen Bestimmung der Begrifflichkeiten wird auf Motive eingegangen, warum Unternehmen überhaupt Venture Capital nachfragen und welche Vorteile sie dadurch haben. Nachdem ein Überblick über den stufenweisen Prozess einer Venture Capital Beteiligungsprüfung gegeben wird, soll ein Fokus auf Kapitalvergabekriterien gelegt werden. Hierbei werden insbesondere das Managementteam und die Geschäftsidee betrachtet.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

2.3.3 Nachbarstellung 3.2 Voraussetzungen 3.2.1 Keine Wesensveränderung 3.3 Nachträgliche Auflagen 79b GewO Abs.1 iVm Änderung der Betriebsanlage angemessene Frist Anlage zu umfassen Anlagebetreiber Anrainer Antrag Auflagen eingehalten Bedenken vom Standpunkt beispielsweise bereits genehmigten Betriebsanlage Bestimmungen einer Verordnung Betreiber einer Betriebsanlage Betrieb Betriebsanlagengenehmigungsverfahren beziehungsweise Eigentum eingehalten werden müssen Emissionen Erteilung von Auflagen Genehmigung der Betriebsanlage Genehmigungsbescheid Genehmigungspflicht und Genehmigungsverfahren Gesundheit Gewerbeordnung 2001 Gewerberecht gewerbliche Betriebsanlagenrecht GEWERBLICHEN BETRIEBSANLAGE gewerblichen Tätigkeit Grabenwarter/Grille/Holoubek Öffentliches Wirtschaftsrecht hierfür erforderlichen Immissionen Inhaber der Betriebsanlage iVm 74 Abs Kommentar zur Gewerbeordnung Lienbacher Hrsg Luftschadstoffe Nachbarn gelten Nachbarn im Genehmigungsverfahren Nachbarrechte Öffentliches Wirtschaftsrecht 2007 Parteistellung der Nachbarn Schröfl Umweltschutzrecht 1992 sowie Grabenwarter/Grille/Holoubek Öffentliches sowie Potacs Hrsg sowie URL Stand der Technik subjektive Recht umschriebenen Interessen Umwelt unmittelbare Nachbarschaft hinausreichenden Unternehmer vereinfachten Verfahren Verfahren betreffend Verfahren zur Verhängung Verhängung nachträglicher Auflagen Verordnung gemäß Verwaltungsrecht 2004 vorgeschriebenen Auflagen Vorschreibung von Auflagen vorzuschreibenden bestimmten geeigneten Wirtschaftsrecht I 2008 Z1 GewO zusätzliche Auflagen zuständige Behörde

Bibliographic information