Nagelprobe 20

Front Cover
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Hessisches Ministerium Für Wissenschaft
Allitera Verlag, 2003 - 130 pages
0 Reviews
Die -Nagelprobe- dokumentiert mit preisgekronten Texten den alljahrlichen Literaturwettbewerb des Jungen Literaturforums Hessen-Thuringen. Dieser Wettbewerb wird vom Hessischen Ministerium fur Wissenschaft und Kunst in Verbindung mit dem Land Thuringen veranstaltet. Eine Jury, bestehend aus Matthias Biskupek, Martina Dreisbach, Antonia Gunther, Martin Ludke, Heinz Stade und Renate Wiggershaus, hat die preisgekronten und zur Veroffentlichung in der -Nagelprobe- vorgesehenen Texte ausgewahlt. Zehn Preistrager und sechs weitere Autoren waren zu einem Workshop mit erfahrenen Autoren eingeladen. Neben den Preistragertexten enthalt die -Nagelprobe 20- auch zwolf weitere ausgewahlte Wettbewerbsbeitrage. Die jahrlich erscheinende -Nagelprobe- ermoglicht einen ersten Uberblick uber die Entwicklung der jungen Literatur in Hessen und Thuringen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information