Nahverkehrs-Tage 2019: Finanzierung des öffentlichen Verkehrs: zwischen leistungsorientierten E-Tarifen, preisgünstigen Flats und Drittnutzerfinanzierung

Cover
Institut für Verkehrswesen
kassel university press GmbH, 13.09.2019 - 240 Seiten

Die Finanzierung des Öffentlichen Personenverkehrs in Deutschland basiert im Wesentlichen auf zwei Säulen, der Nutzer- und Haushaltsfinanzierung. Nachdem viele Jahre die Nutzerfinanzierung durch überproportional steigende Preise an Bedeutung gewonnen hat, haben sich zuletzt die politischen Ziele in vielen Verbünden verschoben: Vor dem Hintergrund von Klimaschutzzielen, dem Überschreiten der NOx-Grenzwerte und wachsenden Verkehrsproblemen in den Ballungsräumen wird der Öffentliche Verkehr als wesentliche Lösung der o. g. Herausforderungen gesehen. Dementsprechend spielen bei der Tarifgestaltung Anreize für eine Mehrnutzung heute häufig eine größere Rolle als die Ergiebigkeit. Die Digitalisierung der Vertriebs- und Informationssysteme führt darüber hinaus zu neuen Möglichkeiten der Tarifgestaltung, wie eine stärkere Entfernungsorientierung und neue, bisher nicht umsetzbare Anreizinstrumente.

Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich die Nahverkehrs-Tage 2019 mit der Frage, wie die Finanzierung des Öffentlichen Personenverkehrs in Deutschland zukünftig aussehen könnte.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Programm
3
Der Beitrag als öffentlichrechtliche Abgabezur ÖPNVFinanzierung Königsweg oder Holzweg? Dr Jürgen Gies Stefanie Hanke
7
Festsetzung von Infrastrukturbeiträgen zur Finanzierung des schienengebundenen ÖSPV in Städten auf Basis von Erreichbarkeitsindikatoren Oliver ...
25
Finanzierung des ÖPNV in Wien Alfred Almeder
45
Instrumente der Finanzierung des ÖPNV in Frankreich Andreana Stoycheva
47
FlatrateTickets im ÖPNV Erkenntnisse aus der hessischen Praxis Wolfgang Rausch Walter Bien
67
Rabatte zur besten Sendezeit? Chancen und Risiken vergünstigter Zeitkarten Gerhard Probst
79
Ein Bericht über Emissionen Preissenkungen und Kapazitäten Thomas Czech Dorothea Bartnik
93
Verkehrliche Auswirkungen eines deutschlandweit kostenfreien ÖPNV Tudor Mocanu
115
Entwicklung und Wirkungsermittlung flexibler Tarife in EFMSystemen Daniel Leonhäuser Carsten Sommer
135
CiCoSysteme als Instrument der Tarifgestaltung Elias Blum
155
Schriftenreihe des Institutes für Verkehrswesen
173
Cover back
175
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen