Nanna - Das Seelenleben der Pflanzen

Cover
Jazzybee Verlag, 2012 - 314 Seiten
In Fechners Werk aus dem Bereich der Natur-Trinosophie tritt er den Beweis an, dass auch Pflanzen Lebewesen sind. Das Buch war Mitte des 19. Jahrhunderts bahnbrechend für alle Theorien in diese Richtung.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Vorwort
Stellung der Aufgabe
Allgemeiner Angriff der Aufgabe
Die Nervenfrage
Teleologische Gründe
Charakter der Pflanzen
PflanzenTod und Leid
Die Freiheitsfrage
Teleologische Gegengründe
Beispiele aus der Teleologie der Pflanzenwelt
Stellung der Pflanze zum Tiere
Einheit und Zentralisation des Pflanzenorganismus
Näheres über die Konstitution der Pflanzenseele
Vergleiche Schemate
Farben und Düfte
Resumé

Wachstum Winden Biegen Drehen der Pflanzen
Reizbewegungen der Pflanzen
Noch einige gelegentliche Gedanken
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen