Natürlich und sicher - Das Praxisbuch: Sichere Empfängnisregelung ohne Nebenwirkungen Familienplanung mit sensiplan

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Apr 20, 2011 - Health & Fitness - 128 pages
0 Reviews
Für Paare, die auf der Suche nach sanften Methoden der Familienplanung sind, ist dieser Leitfaden ein Muss! Er erklärt in verständlicher Sprache, was beim weiblichen Zyklus im Körper vor sich geht. Eine Frau, die die Signale ihres Körpers deuten kann, weiß, wann eine Schwangerschaft möglich ist. Das Buch leitet Schritt für Schritt zu dieser Selbstbeobachtung an und macht das Umsteigen von hormonellen Verhütungsmethoden leicht. Die Neuauflage ist inhaltlich erweitert und erscheint in neuem Layout.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort zur Neuauflage
6
Schwanger werden mit Sensiplan
13
Die weiblichen Geschlechtsorgane
19
Der Weg der Spermien im weiblichen
25
Die stabile Gelbkörperphase
32
Die Blutung
38
Eintragung ins Zyklusblatt
44
Besonderheiten bei Digital
50
Sensiplan ist eine symptothermale
65
Beginn der unfruchtbaren
72
Die 5TageRegel
78
66
84
Besondere Lebensphasen
93
NFP in den Wechseljahren
108
Weiterführende Informationen
115
Copyright

Veränderungen
57

Other editions - View all

Common terms and phrases

36,0 S-Abkürzung Datum 5-Tage-Regel Absetzen der Pille Arbeitsgruppe NFP Aussehen Lage+ Öffnung Auswertung Basaltemperatur befruchtungsfähig beobachten Besonderheiten Störungen Messzeit bestimmt Blutung Empfinden chen dehnbar deshalb dicklich Digitalthermometer doppelter Kontrolle Eibläschen Eierstock Eileiter Eintragung ins Zyklusblatt Eisprung Eisprung beginnt Eizelle Empfängnisregelung erste höhere Messung ersten Temperaturhochlage FAbb Festigkeit Verkehr Fruchtbare feucht GAbb Gebärmutter Gebärmutterhals Geburtstermin Gelbkörper glasig Hochlage Höhepunkt des Zervixschleimsymptoms Hormon hormonellen Kind Kinderwunsch Körperzeichen Lage+ Öffnung Festigkeit lich Manche Frauen Menopause Menstruation Messweise After Scheide Messzeit Mittelschmerz Brustsymptom Minus-8-Regel Mittelschmerz Brustsymptom 37,5 möglich muss Natürliche Familienplanung Öffnung Festigkeit Verkehr Östrogen Pearl-Index Phase am Zyklusanfang Progesteron Regel Regelblutung rohes Eiweiß Scheide Mund Früheste Scheideneingang schleim Schwangerschaft sechs niedrigen Selbstuntersuchung sollten Spermien Spermium Stillzeit Störungen Messzeit Mittelschmerz symptothermalen Methode Tempera Temperatur Temperaturanstieg Temperaturmethode Temperaturwert Tieflage trocken tung unfrucht unfruchtbare Phase Verkehr Fruchtbare Tage vorangegangenen Zyklen minus Wechseljahren weißlich wieder Wochen Zervix Zervixschleim Zervixschleim beobachtet Zervixschleimbeobachtung Zervixschleimmuster Zyklus Zyklus-Nr Zykluslängen Zyklustag

About the author (2011)

Die Malteser Arbeitsgruppe nfp unter Mitarbeit von Dr. S. Baur, Dr. Elisabeth Raith-Paula und Dr. Ursula Sottong hat in den letzten 20 Jahren die Methode kontinuierlich fortentwickelt. Sitz der Arbeitsgruppe nfp ist Köln. Die Kurse werden bundesweit angeboten.

Bibliographic information