Nationalsozialistische Erziehung in Der Schule

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Geschichte der Pad., Note: 1,3, Universitat Potsdam (Department Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Padagogische Klassiker und padagogische Grundbegriffe, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der sogenannten "Machtergreifung" Adolf Hitlers im Januar 1933 und der damit einhergehenden festen Etablierung des Nationalsozialistischen Regimes in Deutschland, erfuhr auch das deutsche Schulwesen einen Wandel in primar ideologischem Hinblick. So beschreibt Hitler in seinem Werk "Mein Kampf" seine Vorstellungen von der kommenden Jugend wie folgt: "In meinen Ordensburgen wird eine Jugend heranwachsen, vor der sich die Welt erschrecken wird. Eine gewalttatige, herrische, unerschrockene, grausame Jugend will ich [...] Es darf nichts Schwaches und Zartliches an ihr sein [...] Stark und schon will ich meine Jugend [...] So kann ich das Neue schaffen." Diese radikalen und erschreckenden Auerungen des selbsternannten "Fuhrers" werfen die Frage auf, inwieweit sich das bestehende Schulsystem tatsachlich im Sinne des NS-Regimes verandert hat und auf welche Vorganger bei der Schaffung insbesondere der NS-Ausleseschulen zuruckgegriffen werden konnte. Wo liegen hier Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu vorherigen Institutionen und Erziehungsmethoden, wie beispielsweise denen der reformpadagogischen Bewegung. Bei seinen Ausfuhrungen geht der Autor speziell auf die von Hermann Lietz geschaffenen Landerziehungsheime als mogliche Vorgangermodelle von NS-Ausleseschulen ein, um so mogliche Parallelen aufzuzeigen. Anschlieend werden verstarkt die sogenannten Nationalpolitischen Erziehungsanstalten (NaPola) untersucht, um deren eigentliche Besonderheiten herauszustellen. Neben der Frage nach dem Aufbau der Institutionen und den Erziehungsmethoden zu nationalsozialistischer Zeit im Vergleich mit fruheren Anstalten, werden ebenfalls die Auswahlkriterien an Nationalpolitischen Erziehungsanstalten mit denen der Landerziehungsheime verglich
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

³(OLWHVFKXOHQ Adolf-Hitler-Schulen akademische Texte allerdings Amtsantritt Kaiser Wilhelms Auswahlkriterien Berechtigungsmonopol Bernhard Rust bestehende Schulsystem Bieberstein brechen ihr Schweigen deutsch-national Deutschunterricht der neueren DGHWWHQDQVWDOWHQ DXFK Ehemalige Zöglinge ehemaligen Kadettenanstalten Ende des 19 Entrich Nationalsozialistische Erziehung entsprechende Auslese entstanden erste Landerziehungsheim Ersten Weltkrieg Erzieher und Zögling Erziehungsziel Fröhlich Geschichte der Pädagogik Geschichte unter militaristisch-nationaler GRIN Verlag Gründung Gymnasien Harald Haubinda Heimleiter Hermann Lietz Herrschaftsmittel des Führerstaates Hitlers Eliteschüler Ilsenburg Industrialisierung internationalem Aspekt Internatsschulen als Herrschaftsmittel Jahre Jugend Jungmannen Kadetten Kampf Knabeninternate körperliche Ertüchtigung Landerziehungsheime des Hermann Laut Hitler Leeb lPSIHU Machtergreifung militaristisch-nationaler Ausrichtung Nachfolger früherer Landerziehungsheime Napolas nationalen Revolution Nationalpolitischen Erziehungsanstalten NPEA Nationalsozialistische Ausleseschulen neuen Regimes NS-Ausleseschulen als Nachfolger NS-Ausleseschulen brechen NS-Ideologie NS-Regimes NSDAP pronazistische Haltung Public Schools rassisch Reformpädagogik Röhrs Scholtz Schule NS-Ausleseschulen soldatische Tugenden sollte stark Steve Stufeneinteilung Unterricht Ursprung und Verlauf Verlauf unter internationalem VLFK Vorbild bereit Vorgängereinrichtungen Vorgängermodelle YRU DOOHP Zöglinge der NS-Ausleseschulen

Bibliographic information