Naturbegegnung und -Bewältigung Im Frühmittelalter

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 72 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: In einem 2010 online erschienenen Nachrichtenartikel wurde von einem Meteoritenabsturz auf ein Haus berichtet. Dies allein ist zwar statistisch selten, jedoch nicht ungewohnlich. In diesem Fall war es jedoch der sechste in kurzester Zeit, was den Besitzer zur Vermutung fuhrte, er werde von Aliens als Ziel eines Spasses benutzt. Das Ereignis in diesem Artikel zeigt, dass auch heute noch bestimmte ungewohnliche Naturereignisse auf ganz bestimmte und zugleich unterschiedliche Art gedeutet und bewaltigt werden mussen. Dabei wird nicht selten sehr erregt und hitzig uber Deutungsmoglichkeiten gestritten, in denen immer auch die jeweilige Weltanschauung mitschwingt, so dass die Deutung immer auch ein Schlachtfeld ist, auf dem um die wahre" Beschaffenheit der Welt gestritten wird. Fur die Betroffenen ist jedoch das Bedurfnis nach Bewaltigung zentral. Es beschreibt den Versuch, der Ohnmacht des Zufalls oder der Sinnlosigkeit zu entkommen. Nun ist dieser Fall recht aussergewohnlich, jedoch erliegen weitaus profanere Ereignisse ahnlichen Bedurfnissen nach Deutung und Sinnstiftung. Praktisch alle bedrohlichen und katastrophenhaften Naturerscheinungen erfreuen sich schon immer grosser Beliebtheit in diesem Spiel. Im Rahmen dieser Arbeit soll nun der Frage nachgegangen werden, wie mit solchen Problemen im Fruhmittelalter umgegangen wurde und werden musste. Gerade das Fruhmittelalter eignet sich fur eine solche Untersuchung besonders, ist es doch auf den ersten Blick einerseits starker mit der Natur verbunden als das moderne Mitteleuropa mit seinen Industrienationen und andererseits viel weiter entfernt, wenn man moderne Okophilosophie oder Tierechtstheorien als Massstab nimmt. Wie sah also die Bewaltigung von Natur und Naturkatastrophen im Fruhmittelalter aus, welche Strategien und Moglich
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
2
Natur und Naturbegeglung in den Quellen S
6
Die Bewältigung von Natur S
10
Zusammenfassung S
26
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information