Netzbasierte Systeme in Lehre und Forschung: innovative IT-Infrastrukturen für die Hochschule der Zukunft

Front Cover
Logos Verlag Berlin GmbH, 2011 - 146 pages
Aktuelle Veranderungen in Forschung, Lehre und Verwaltung an unseren Hochschulen fuhren zu neuen Anforderungen auch an die IT-Infrastruktur. Ausgehend von der derzeitigen Situation werden funf ausgewahlte Architekturen und Technologien vorgestellt, die in diesem Kontext besonders vielversprechend erscheinen: begin{itemize - Semantische Netze - Service-Orientierte Architekturen - Grid Computing - Peer-to-Peer-Kommunikation - Pervasive Computing end{itemize Die vorliegende Arbeit beschreibt zunachst uberblicksartig die einzelnen Ansatze und erlautert anschliessend an vertiefenden Beispielen aus der Hochschulpraxis deren Bedeutung. Die funf vorgestellten infrastrukturellen Konzepte werden als Pervasive University zu einem Fallbeispiel zusammengefasst, und die damit verbundenen Konsequenzen werden diskutiert. Den Abschluss bildet ein Ausblick auf weitere Veranderungen der Hochschule, die auch begleitend im nicht-technischen Bereich erforderlich sind.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitel
1
Kapitel
5
Abbildung 6
6
Eine Ontologie als Topic Map
18
Kapitel 4
31
Grundlegende Architektur und Funktionsweise einer SOA
33
Architektur der ServiceOrientierten Universität
46
Grid Computing
49
Kapitel 7
81
Kapitel 8
97
Evolution der Universitäten aus technischer Perspektive
102
Das Modell der Netzwerkstrukturen einer Pervasive University
108
Artefakte Geräte und Partner in der Persönlichen Lernumgebung
115
Kapitel 9
123
ServiceOrientierte Architekturen 31
124
Stichwortverzeichnis
145

Architektur des Hypercomputers
60
Kapitel 6
65

Common terms and phrases

Bibliographic information