Netzwerkbildung und -management als Erfolgsfaktoren. Interorganisationale Netzwerke

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 7, 2009 - Business & Economics - 102 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: B, Latvijas Universitate (Lehrstuhl fur Kultursoziologie und Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt den Versuch dar, aus vorherrschenden Meinungen und Studien im Bereich interorganisationale Netzwerke, die Erfolgsfaktoren zu analysieren. Es werden zu Beginn Begriffe des Netzwerkes, des Managements von Netzwerken sowie die Netzwerkbildung erörtert. Eine tiefergreifende Analyse der unterschiedlichen Formen von Netzwerkbildung führt zum Themenkreis Netzwerkbildung und Netzwerkmanagement. Die abschließende Analyse, auf Basis der gewonnen Erkenntnisse und mit Bezugnahme auf aktuelle Studien, und der Vergleich der Erfolgsfaktoren im Netzwerkmanagement und der Netzwerkbildung, runden diese Arbeit ab.******* The current paper presents a trial to create an analysis about the hegemonic positions and studies in the field of the critical success factors in interorganisational networks. Starting with the definitions of the terms network, management of networks and network creation, a deeper analysis of the different kinds of networks leads to the subjects of network creation and network management. In relation to the findings of the main part, including the opinion of current studies, an analysis and comparison of the critical success factors in network management and network creation are finalizing the work.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
3
II
4
III
21
IV
43
V
59
VI
74
VII
88
VIII
90

Other editions - View all

Common terms and phrases

ÅÆ Abbildung Abhängigkeiten Aderhold Akteure Anforderungen angesprochen Ansatz Arbeit aufgrund Ausprägung Austauschbeziehungen Basierend Basis Beispiel Bereich Berentzen bestehen Beziehungsgeflechte als Vermittler Bildung Corporate Identity Dimension Effizienz Einflussfaktoren Entwicklung Entwicklungsmodelle Erfolg erfolgreiches Netzwerkmanagement Erfolgsfaktoren Erfolgsfaktorenraster Evolution und Organisation externe Faktoren Flexibilität fokalen Unternehmen folgende Form GDVV Gefangenendilemma gemeinsame Globalisierung Gründe für Netzwerkbildung Hierarchie HLQH hohe Image individuellen Informationstechnologie interne interorganisationaler Netzwerke Kernkompetenzen Konkurrenz Kooperation kritischen Kultur Lieferanten Management Markt und Hierarchie Modell möglich Morschett muss network Netz Netzwerkentwicklung Netzwerkfähigkeit Netzwerkorganisationen Netzwerkpartner Netzwerktheorie Netzwerkunternehmen notwendig ökonomischen optimale Organisationsformen Outsourcing Partner Praxisorientierte Unternehmenssicht Produktion in Netzwerken Prozesse Prozessmodell Reflexives Ressourcen Rometsch schaffen Selektion Sichtweise Skaleneffekte Somit sozialer Netzwerke Spieltheorie starke stellt Strategische Netzwerke Strong Strukturen Sydow & Möllering Synergieeffekte Tabelle Theorie Transaktionskosten Transaktionskostenansatz Überblick Unternehmenskultur Unternehmensnetzwerken unterschiedlichen Vermittler zwischen Erreichbarkeit Vernetzung Vertrauen VLFK weak Wettbewerb wichtigsten Wissensmanagement zentrale ZHOFKH ZHUGHQ Ziel ZLUG ZLVFKHQ

Bibliographic information