Neue Geschichten von drüben

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 124 pages
0 Reviews
Nach dem Erfolg ihrer "Geschichten von druben" legt die Hamburger Journalistin Petra Burghardt jetzt ihr zweites Buch vor. Seit sie 2005 an die ehemalige innerdeutsche Grenze gezogen ist und fur sich die Ex-DDR entdeckt hat, laufen ihr die spannenden Ost-West-Geschichten buchstablich hinterher. So erzahlt sie von dem westdeutschen Bauern, der nach Osten ausgewandert ist; von den Kindern der Revolution, die dank der Wiedervereinigung zum Austauschjahr nach Sudafrika und Neuseeland fliegen konnten; von "Schloss" Neuhof und den Vertriebenen; von dem Hamburger Kommunisten, der in der DDR um politisches Asyl bat und bei der Flucht aus dem vergifteten Paradies im Stasi-Zuchthaus landete; von den "Ossis" aus Namibia im mecklenburgischen Jagdschloss Bellin und von dem zu DDR-Zeiten mehrfach enteigneten Unternehmer Fritz Doscher aus der Griesen Gegend.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Jürnjakob Swehn und Fritz Döscher
31
Renate U Schürmeyer
48
Peter Drauschke
77
Eckhard Hellmich
98
Bibliografie
118
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information