Neue Jahrbücher für Philologie und Paedagogik, Volume 41

Front Cover
B.G. Teubner, 1844 - Classical education
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 293 - Die Bildung ist daher in ihrer absoluten Bestimmung die Befreiung und die Arbeit der höheren Befreiung, nämlich der absolute Durchgangspunkt zu der, nicht mehr unmittelbaren, natürlichen, sondern geistigen, ebenso zur Gestalt der Allgemeinheit erhobenen unendlich subjektiven Substantialität der Sittlichkeit.
Page 41 - Mutvoll blickt sie und kühn dir entgegen, Wenn der Rache Gefühle den Busen bewegen; Aber ist sie geschehn und begangen, Blickt sie dich an mit erbleichenden Wangen. Selber die schrecklichen Furien schwangen Gegen Orestes die höllischen Schlangen, Reizten den Sohn zu dem Muttermord an; Mit der Gerechtigkeit heiligen Zügen Wußten sie listig sein Herz zu betrügen, Bis er die...
Page 238 - Das Erechtheion zu Athen nebst mehreren noch nicht bekannt gemachten Bruchstücken der Baukunst dieser Stadt u.
Page 271 - Die wärme der rede beruht auf der aussage, wie verba aller Wörter wurzel sind, wir würden schweigen, wenn wir nichts von den gegenständen auszusagen, wir würden sie nicht benennen , wenn wir ihre eigenschaften nicht zu melden hätten.
Page 297 - Crown 8vo. gr. 6d. GRAVITATION: an Elementary Explanation of the Principal Perturbations in the Solar System.
Page 113 - Gymnastik folgt, dafs, da die Ausbildung des Geistes und des zum Dienste desselben bestimmten Leibes nach den eigentümlichen Anlagen jedes einzelnen Menschen die Aufgabe jeglicher Erziehung ist, die Gymnastik sich, wie der Körper dem Geiste...
Page 293 - Die Pädagogik ist die Kunst, die Menschen sittlich zu machen: sie betrachtet den Menschen als natürlich, und zeigt den Weg ihn wiederzugebären, seine erste Natur zu einer zweiten geistigen umzuwandeln, so daß dieses Geistige in ihm zur Gewohnheit wird.
Page 301 - Morée, entreprise et publiée par ordre du gouvernement français. Travaux de la section des sciences physiques, sous la direction de M.
Page 113 - Entwickelungsgang und dem jetzigen Standpunkte der Bildung gemacht werden müssen, notwendig sei, der Erhaltung und Kräftigung der körperlichen Gesundheit eine besondere Sorgfalt zu widmen und durch eine harmonische Ausbildung der geistigen und körperlichen Kräfte dem Vaterlande tüchtige Söhne zu erziehen. Da nun die Gymnastik, wenn sie auf den angedeuteten einfachen Zweck beschränkt und von ihr alles...
Page 367 - The Egypt of Herodotus ; being the second and part of the third books of his History. With Notes and Preliminary Dissertations for the use of Students.

Bibliographic information