Neue Kriegsgedichte: Der Tag des Deutschen, zweiter Teil

Front Cover
Deutsche-Verlags-Anstalt, 1915 - World War, 1914-1918 - 137 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 7 - Nicht die Gewalt der Arme, noch die Tüchtigkeit der Waffen, sondern die Kraft des Gemüts ist es, welche Siege erkämpft.
Page 7 - Daß dich Gott in Gnaden hüte, Herzblatt du der Weltenblüte. Völkerwehre, Stern der Ehre, daß du strahlst von Meer zu Meere, und dein Wort sei fern und nah und dein Schwert, Germania!
Page 63 - Ob sie dem Licht den Sieg mißgönnen, Die Nacht wird's nicht bezwingen können, Solang der Feldruf der Jugend heißt: Hie deutsches Gewissen und deutscher Geist...
Page 37 - Da kniet — wie oft! — das deutsche Weh Und grüßt die teuren Toten. Und segnet, die in freudiger Pflicht Hinausgezogen, zu siegen; And die, gen Osten das Angesicht, In stillen Neihen liegen.

Bibliographic information