Neue strategische Implikationen und Erfolgspotenziale für die Werbevermarktung im digitalen Fernsehen

Front Cover
GRIN Verlag, 2012 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Universitat Siegen (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht), Veranstaltung: Medien und Gesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1984 wurde mit der Zulassung privater Fernsehanbieter und damit der Bildung des dualen Rundfunksystems ein Meilenstein in der Fernsehlandschaft geschaffen. Die bis dato bestehende Ordnung des Fernsehmarktes wurde dadurch grundlegend verandert, so dass in diesem Zusammenhang haufig von einem medienpolitischer Urknall" gesprochen wird (vgl. Karstens/Schutte 2010, 20). Das Fernsehen wandelte sich nicht nur hinsichtlich einer grosseren Programmvielfalt durch die neu hinzugekommenen Wettbewerber, sondern es musste auch uber alternative Finanzierungswege nachgedacht werden. Wahrend die offentlich-rechtlichen TV-Anbieter sich uberwiegend uber die staatlichen Rundfunkgebuhren finanzieren, erzielen private TV-Anbieter ihre Erlose fast ausschliesslich mit Werbeeinnahmen. Die strategische Implementierung der Werbung und die Bindung von Werbungtreibende sind so gesehen fur einen Grossteil der TV-Anbieter notwendige Voraussetzungen fur die Sicherung des Unternehmenserfolges. Ein weiterer Umbruch vollzieht sich aktuell durch den Ubergang von der analogen zur digitalen Technik. Dieser wirkt sich allerdings nicht nur auf verbesserte Ubertragungswege und einer erneuten Steigerung der Programmvielfalt aus. Vielmehr stellt er auch die Grundlage fur neue Geschaftsmodelle der TV-Anbieter sowie der Werbungtreibenden dar, welche sich aus den technischen Innovationen ergeben. In dieser Arbeit wird daher untersucht, welche strategischen Implikationen im Rahmen der Werbevermarktung des digitalen Fernsehens getroffen werden und welche Erfolgspotentiale diese beinhalten. Dafur wird zunachst im Grundlagenteil auf die technischen Ablaufe und die Funktionsprinzi-pien des digitalen Fernsehens eingegangen (2).
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information