Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie, Volume 2

Front Cover
E. Schweizerbart, 1901 - Geology
0 Reviews
Vol. for 1900 accompanied by "Festheft dem VIII. Internationalen Geologen Congress zu Paris gewidmet"; for 1907 accompanied by "Festband zur Feier des 100 jährigen Bestehens" (QE 1 .N495 1907).
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 309 - On a Portion of Mammalian Skin, named Neomylodon listai, from a Cavern near Consuelo Cove, Last Hope Inlet, Patagonia. By Dr. FP Moreno, CMZS With a Description of the Specimen by A. Smith Woodward, FZS Proceedings of the Zoological Society of London, 1899, PP- I44-IS6, Pis.
Page 32 - KOKEN, Die Fauna der Raibler Schichten vom Schlernplateau. Zeitschr. d. deutsch, geol. Ges.
Page 42 - Drastisch erläutert dies H. Bruns (1878) durch den Ausspruch: „Ebensowenig, wie man versuchen wird, das Bild, welches eine geognostische Karte gewährt, mit einigem Anspruch auf Treue in eine Formel zu zwängen, ebensowenig wird man auf ein brauchbares Resultat rechnen dürfen, wenn man es unternimmt, für die Gestalt der Geoide einen Ausdruck zu suchen, der die wahre Form derselben bis auf Quantitäten von der Ordnung der Beobachtungsfehler angibt.
Page v - L.: Das Devon des nördlichen Oberharzes mit besonderer Berücksichtigung der Gegend zwischen Zellerfeld und Goslar. Abh.
Page 154 - Nuove osservazioni sulla fauna triasica della punta delle Pietre nere presso il Lago di Lesina ( Capitanata). (Boll. Soc. Geol.
Page 160 - Reihen fünfseitig, die inneren sechsseitig sind; jede Tafel trägt eine Hauptstachelwarze, welche zumeist einer Basalterrasse' aufsitzt; der Warzenkopf ist durchbohrt; um das Höfchen steht ein einreihiger, bei gewissen Formen auch mehrreihiger Ring von Scrobicularwärzchen, welche nach der Basalterrasse feine Rippen durch das Höfchen ausstrahlen können. Der Hauptstachelwarze sitzen lange, oft knotige und zackige, dem Wärzchen des Scrobicularringes kleine, kannelirte Stacheln auf.
Page vi - Leipzig 1898.) 1900. Die seismischen Erscheinungen im Königreiche Sachsen während der Jahre 1898 und 1899 bis zum Mai 1900. (Ber. d.
Page xvii - Über eine archäische Sedimentformation im südwestlichen Finland und ihre Bedeutung für die Erklärung der Entstehungsweise des Grundgebirges.
Page 475 - Lucas, Frederic A,. A New Dinosaur, Stegosaurus Marshi, from the Lower Cretaceous of South Dakota. US Nat. Mus. Proc. vol. 23, pp.
Page xxxiii - On an Outlier of Cenomanian and Turonian [equivalent to Lower and Middle Chalk] near Honiton, with a Note on Holaster altus, Ag." Quart. Journ. Geol. Soc., vol. liv., pp. 239-250. JUKES-BROWNE, AJ — "The Delimitation of the Albian and Cenomanian in France.

Bibliographic information