Neues Praxisfeld für Interkulturelle Pädagogik: Interkulturelle Personalentwicklung in international agierenden Unternehmen

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 2, 2010 - Education - 104 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Weltweit schreitet die Globalisierung und Internationalisierung der Gesellschaft voran. Im Berufsleben, in Schule, Studium sowie bei Aus- und Fortbildung und im privaten Leben wächst die Anzahl und Ausmaß der Kontakte zu Menschen aus anderen Kulturen. Dabei erzeugen zwischenmenschliche Begegnungen häufig Kommunikationsprobleme. Daher gewinnen Fähigkeiten zum konstruktiven Umgang mit kultureller Vielfalt an Bedeutung. Auf Grund der zunehmenden Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaft gibt es heute internationale Beziehungen in einem in der Vergangenheit nicht bekannten Ausmaß. Daraus resultiert, dass der konstruktive Umgang mit kultureller Vielfalt und unterschiedlichen Werthaltungen auf der zwischenmenschlichen Ebene in den kommenden Jahren nicht nur in Schule, Sprachunterricht, Gesundheitswesen, sozialer Arbeit und militärischen Einsätzen eine enorme Rolle spielen wird. Ebenso werden sie zu den Schlüsselqualifikationen von Managern international agierender Unternehmen gehören müssen. Insbesondere geht es darum, im gemeinsamen interkulturellen Lernen, dass eine Form des sozialen Lernens mit dem Ziel der interkulturellen Kompetenz bezeichnet, einen Umgang mit Fremdheit zu finden und interkulturelle Kommunikation in den Arbeitsalltag erfolgreich umzusetzen. Anhand von prägnanten Beispielen in den deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen wird interluturelle Kompetenz diskutiert und die Notwendigkeit von interkulturellen Trainigs in international agierenden Wirtschaftsunternehmen unterstrichen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
3
II
8
III
32
IV
51
V
68
VI
86
VII
93

Other editions - View all

Common terms and phrases

Arbeit Aspekte ausgerichtet Außenorientierung Baumgart/Jänecke 1997 Bedeutung Begriff Kultur Bertelsmann Stiftung besonders bestimmte Beziehungen Boecker/Jäger Cultural Diversity Management Daher Denken deutsche Deutschland Dimensionen effektiv eigenen Kultur Einstellung erfolgreich ersten Ethnologie Fähigkeiten folgenden fremden Kultur fremdkulturellen Führungskräfte Geert Hofstede geprägt Gesellschaft globalen Globalisierung Göttingen 2005II große Grund Gruppe Hall Handeln Hofstede Hrsg Individualismus interkul interkultu Interkulturalität interkulturelle Assessment-Center Interkulturelle Kommunikation Interkulturelle Missverständnisse Interkulturellen Pädagogik Interkulturellen Psychologie interkultureller Kompetenz interkultureller Trainings interkulturelles Lernen Interkulturelles Management international agierenden internationalen Personalmanagements Internationalisierung Jahren jeweiligen Kinast kognitive Kollektivismus Konflikte konkrete Kontakt Kontext Kooperation Kulturbegriff Kulturdimensionen kulturelle Unterschiede kultureller Vielfalt Kulturkonzept kulturspezifischen Kulturstandards Land Leiprecht lich Machtdistanz Manager Methode Mitarbeiter muss nutzen Organisation Partnern Personalbeschaffung Personalentwicklung Personen Rahmen relle Russen Russland schen Sensibilisierung Situationen soll sowie sowohl soziale spezifische stark Studie Teilnehmer Thomas Trainer Trainingsmaßnahme Trompenaars Umgang Unternehmen unterschiedlicher Kulturen Valiullina/Valiullin 2006 Verhalten Verhaltensweisen viel Werte wichtig Wirtschaft Wissen Yoosefi/Thomas Ziel Zielsetzung Zusammenarbeit

Bibliographic information