Neues allgemeines Künstler-Lexicon oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc: Veit, Ph. - Vouet

Front Cover
Fleischmann, 1850 - Art - 572 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 52 - Strutt's Sports and Pastimes of the People of England; including the Rural and Domestic Recreations, May Games, Mummeries, Shows, Processions, Pageants, and Pompous Spectacles, from the Earliest Period to the Present Time.
Page 409 - Nebst einer Nachricht vom Leben des Malers und Erklärung des Gemäldes von AW Schlegel. Paris 1817, gr.
Page 251 - Pays-Bas , en 53 pl. grand-aigle ; Les cartes des chasses du roi sous les ordres de Louis XVI ; Les cartes du Voyage de M. de Sonnini en Grèce et en Turquie; Les cartes de l'édition de Volney-; 25 Cartes topographiques de la Saxe-Gotha , etc.
Page 45 - Album du Salon de 1845. Examen critique de l'Exposition par un Peintre d' histoire, accompagnS d'un choix des tableanx lea plus remarquables executes en lithographie ä deux teintes par M.
Page 114 - Recueil d'Estampes d'après les plus beaux tableaux et d'après les plus beaux dessins qui sont en France dans le Cabinet du Roy, dans celui de Monseigneur le Duc d'Orléans, et dans d'autres Cabinets.
Page 51 - Par. 1790. 4°. l vols, with plates, is not prized. 21852 — the chronicle of England, or an history, civil, military, and ecclesiastical, of the ancient Britons and Saxons.
Page 400 - Delikatesse der Ausführung steht er keinem seiner Zeitgenossen nach, und in einem gewissen zarten Schmelz übertrifft er alle. Keiner ist ihm aber im Zauber der Harmonie im Silberton, in der Beobachtung der Luftperspektive durch die feinste Abtönung zu vergleichen. Die Bilder dieses Meisters sind daher im Preise sehr gestiegen.. So galt ein berühmtes, jetzt in der Sammlung des Sir R. Peel In London befindliches Bild, welche...
Page 441 - Lehrzeit (1771) begab er sich nach Berlin, wohin seine meisten Arbeiten gekommen waren, allein Tettelbach fand keine Aufträge und kehrte daher wieder nach Dresden zurück, wo er sieben Jahre für Goldarbeiter und Galanteriehändler arbeitete, sowie Wappen und Petschaften schnitt. Endlich wurde er mit dem Professor Lippert bekannt, dessen Daktiliothek ihn mit den Werken des Altertums bekannt machte, und wenn er sich des Tages müde gearbeitet hatte, war des: Nachts die Lektüre seine Erholung.
Page 182 - Engel. Er macht sie auf das Wasser aufmerksam, welches rechts sich zeigt. Der Platz ist mit Bäumen und Gesträuchen bewachsen, die Landschaft ist nur links offen und dehnt sich weit aus. 68. 3. Der Junge Tobias, wie er in Gegenwart des Eng-els den Fisch ergreift, der ihn verschlingen will. Der Hund bellt ihn an. Links im Grunde sieht man die Stadt Bages. 70. Pan und Srinx. Letzterer flieht mit erhobenen Armen nach dem Schilfe am linken Ufer des* Flusses. Das rechte Ufer ist ebenfall» mit Bäumen...
Page 337 - Uccelliera overo discorso della natura e proprietà di diversi uccelli e in particolare di que' che cantano, con il modo di prendergli, conoscergli, allevargli, e mantenergli. E con le figure cauate dal vero, e diligentemente intagliate in rame. In Bracciano, appresso Andrea Fei, Stampatore Ducale.

Bibliographic information