Neurobiologische Grundlagen visueller Illusionen - Konzeption und Evaluation einer Unterrichtseinheit für die Sek. II

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 11, 2011 - Education - 157 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,00, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der Wahrnehmung von Helligkeiten. Ziel ist es, eine Unterrichtseinheit für die Sek. II zu konzipieren, in der optische Täuschungen auf divergierenden Helligkeitswahrnehmungen beruhen. Die Schüler sollen mit Hilfe dieser Illusionen die Ursache dieser nicht der Realität entsprechenden Wahrnehmung und deren Bedeutung ergründen und nach neurobiologischen Gesichtspunkten erklären können. Als Basis des Unterrichtskonzeptes dient zunächst eine ausführliche Sachanalyse. In diesen Kapiteln werden unter anderem die Anatomie des Linsenauges, die neuronale Sehverarbeitung und verschiedene Synapsentypen behandelt. Hauptaugenmerk der Sachanalyse liegt auf den optischen Täuschungen, die auch in der Unterrichtseinheit eine tragende Rolle spielen. So werden beispielsweise das Hermann-Gitter, die Mach'schen Bänder und das Benary-Kreuz ausführlich beschrieben und es wird erläutert, wie und warum die jeweiligen Illusionen zustande kommen. Daran anschließend folgen die didaktischen und methodischen Überlegungen. Es wird ein Lehrplanbezug hergestellt und herausgearbeitet, inwiefern dieses Thema für die Gesellschaft und das Unterrichtsfach Biologie von Bedeutung ist. Außerdem wird der Medieneinsatz, insbesondere der Einsatz von Computer und PowerPoint-Präsentation, thematisiert. Des Weiteren werden die einzelnen Elemente der Unterrichtseinheit, wie zum Beispiel die konzipierten Arbeitsblätter, didaktisch und methodisch analysiert. Die verwendeten Sozialformen werden dargestellt und deren Wahl und Einsatz begründet. Zum Schluss der Arbeit liegt der Schwerpunkt auf der Evaluation der konzipierten Unterrichtseinheit. Diese Evaluation wurde einerseits mit Studenten des Fachbereiches Biologie und andererseits mit Schülern der Oberstufe durchgeführt. Die Ergebnisse der Befragungen sind grafisch dargestellt, um anschließend eine Auswertung der Evaluation vorzunehmen. Ziel ist es, aufkommende Kritikpunkte und Probleme aufzudecken und konstruktive Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Als Resultat entsteht eine evaluierte Unterrichtseinheit für die Sek. II, die mit Hilfe einer adäquaten Lehrerhandreichung zukünftig einen problemlosen Zugang zu den Schulen finden soll.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
4
II
6
III
67
IV
101
V
145
VI
146

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Aktionspotenzial Amakrinzellen Anspruch der Arbeitsblätter Antwortmöglichkeiten Anzahl Arbeitsblatt Benary-Kreuz Arbeitsblatt Hermann-Gitter Arbeitsblatt Mach`sche Bänder Areal Aufbau der Retina Aufgabe 2a Aufgabenstellungen Auge Axone Balken bearbeitet Bearbeitung beiden Beispiel Beleuchtungsintensität Benary-Kreuz und White-Täuschung benötigt Bereich bezeichnet Biologie Biologieunterricht Bipolarzellen Craik-Cornsweet-O`Brien-Täuschung dargestellt Diagramm didaktisch-methodischen Überlegungen direkt Ditzinger 2006 Dreieck dunkler Einsatz elf Schülern Ergebnisse erkennen erst Evaluation finalen Output Flächen Folien Ganglienzellen gegenseitige Erklären Gehirn Goldstein 2008 Gruppenpuzzle hell Helligkeit Informationen Inhalte jeweiligen Kapitel konzipierte Kornea laterale Inhibition Lehrervortrag Lehrperson Leistungskurs linken Linse Lösen der Aufgaben modifiziert Netzhaut Neurobiologische Neuronen Neurotransmitter optische Illusion optischen Täuschungen Partnerarbeit Personen Phänomen Photorezeptoren postsynaptischen PowerPoint-Präsentation Präsentation Pre-Test Prinzip der Zugehörigkeit Prozess Purves Retina rezeptiven Felder Rezeptoren Rhodopsin Schaltkreis Schichten Schüler sollen schwarzen Schwegler 2006 Sehnerv Sehzellen seitlichen Hemmung Silbernagl Simultankontrast sodass somit Stäbchen stark Studenten Synapsen Thema Themengebieten unsere Unterricht Unterrichtseinheit unterschiedlich Verschaltung Version visuellen Cortex visueller Illusionen Vorwissen Wahrnehmung Zapfen Zelle zwei

Bibliographic information