Neuseeland, Maorikultur und Keri Hulmes Roman "The bone people"

Front Cover
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Note: 1,9, Universität Potsdam (Anglistik/Amerikanistik), 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Idee für diese Arbeit ist auf einer halbjährlichen Reise durch Neuseeland entstanden und als Exkursionspaper im Bereich Anglistik/Amerikanistik der Universität Potsdam eingereicht worden. Im ersten Teil der Arbeit werden unterschiedliche Aspekte neuseeländischer Geschichte beleuchtet. Der Fokus liegt dabei besonders auf der Maorikultur. Im zweiten Teil der Arbeit gehen die Autorinnen auf Keri Hulmes Roman "the bone people" ein. Es werden die Entstehungsgeschichte und die Romanstruktur betrachtet und einige Motive und Problemstellungen des Romans analytisch aufgegriffen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Idee S
Maorikultur S 7
Romaninhalt S 21
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information