Nicht makellos, aber perfekt: Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft

Cover
BoD – Books on Demand, 19.11.2019 - 204 Seiten
Selbstliebe für Mamas - sofort und überall »Nicht makellos, aber perfekt« ist der erste Ratgeber, der speziell Müttern zu mehr Selbstbewusstsein verhilft. Für viele Frauen ist es nach der Geburt nicht leicht, mit ihrem neuen Körper Freundschaft zu schließen. Das weiß auch die dreifache Mutter Miriam Fuz. Sie hat durch ihre Schwangerschaften über 100 Kilo zu- und abgenommen. Sie kennt den Frust, nach der Entbindung für schwanger gehalten zu werden und dass der wabbelige Bauch noch lange bleibt. Aber Miriam Fuz hat einen Weg gefunden, ihren neuen Körper mit seinen Schwachstellen zu lieben. In ihrem einzigartigen Buch verrät sie, wie jede Mutter in Balance kommt. Ehrlich, humorvoll und Pflichtlektüre für alle Mamas, die endlich wieder mit einem Lächeln in den Spiegel sehen möchten.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Wie mich drei Schwangerschaften veränderten
9
Welches Körperbild vermitteln wir?
23
Manches braucht Zeit anderes unsere Akzeptanz
38
Keine Frau hat alle Probleme
61
Die Geburt als einschneidendes Erlebnis
65
Unser Bauch so viel mehr als labbrige Haut
80
Du bist nicht makellos aber perfekt
93
Wir leben in wunderbaren Zeiten
106
Wir sind alle eins im Muttiversum
121
Wie wuppen das Mamas mit vielen Kindern?
136
Nicht alles auf einmal angehen
152
Der Faktor Zeit
161
Essen und Trinken
176
Letztendlich kommt es darauf an
190
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Miriam Fuz wurde 1981 in Karlsruhe geboren und lebt in einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg. Sie ist ausgebildete Redakteurin, verheiratet und hat drei Söhne (geboren 2012, 2014 und 2016), die zumindest meistens ganz entzückend sind. Ihr desolater Beckenboden brachte sie auf die Idee für den Ratgeber "Nicht makellos, aber perfekt. Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft".

Bibliografische Informationen