Objektive Performancemessung "transformationaler" Führung: Eine kritische Betrachtung

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 64 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,00, Zeppelin University Friedrichshafen, Veranstaltung: Fuhrung, 78 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit befasst sich mit der objektiven Performance- bzw. Erfolgsmessung einer transformationalen" Fuhrungsausgestaltung. Wahrend in der wissenschaftlichen Literatur bisweilen uberwiegend subjektive Performancemasse zur leistungsorientierten Bewertung der transformationalen" Fuhrung zum Einsatz kamen, gewinnen objektive Erfolgsgrossen, die weitgehend frei von subjektiven Wahrnehmungen und Urteilen sind, zunehmend an Bedeutung. Insofern wurde in der vorliegenden Seminararbeit die Performancemessung der transformationalen" Fuhrung und die jeweiligen Wirkungen dieses Fuhrungsstils anhand von drei ausgewahlten Studien [Howell/Avolio (1993), Geyer/Steyrer (1998), Hoogh et al. (2004)] dargestellt und kritisch beurteilt. Es zeigte sich hierbei, dass die transformationale" Fuhrungsausgestaltung neben den subjektiven auch die objektiven Performancegrossen positiv beeinflusste. Der positive Einfluss konnte dabei einerseits unabhangig von der jeweiligen Unternehmensbranche festgestellt werden, andererseits zeigte der transformationale" Fuhrungsstil insbesondere bei Existenz von spezifischen kontextualen bzw. situativen Faktoren einen hohen Wirkungsgrad. [.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

ZusammenfassungAbstractKeywords
Performancemessung 11
Kritische Beurteilung der objektiven Performancemessung transformationaler Führung 29
Anhang 35
Literaturverzeichnis 45
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

aktiven andererseits anhand Ansatz Approach aufgrund Ausarbeitung Bass Bass/Avolio beiden Autoren Betrachtung Beziehung Bonität CEOs charismatic leader charismatische Chief Executive Officer Cluster drei Ebenda einerseits einzelnen Einzelstudien Erfolgsindikatoren Ergebnisse Faktoranalyse Faktoren Felfe Folglich formance Fragebögen Füh Führer Führungsausgestaltung Führungserfolg Führungskonstrukts Führungskonzeption Führungskraft Führungsperson Führungsverhalten Geführten Geyer/Steyrer 1998 hierbei hinaus hohen Hoogh Hoogh et al Howell/Avolio 1993 Hypothesen Idealized Influence Indikatoren Insbesondere konnte konsolidierten Bereichsperformance Kontext Korrelation kritisch kurzfristig Laissez-Faire-Führung Leistungen Leistungsbereitschaft Liquidität Locus of Control Management by Exception Messung Meta-Analysen Mitarbeiter Moderatoren moderierender Effekte mögliche Motivation multiple negativen objektiven Performancegrößen objektiven Performanceindikatoren operationalisiert Operationalisierung organisationalen Partial Least Squares passive MbE Perfor Performancemessung transformationaler Führung personelle Profitabilität Prozessablauf Ratings Ratios Regressionsanalyse Reliabilität sämtliche signifikant positiven Einfluss situative solvency sowie Strukturgleichungsmodelle Studien subjektiven Support for Innovation Teildimensionen der TRA-Führung transaktionale Transformational Leadership TRF-Führung TRF-Führungskonzeption Umfeld Untergebenen Unternehmens unterschiedlichen Untersuchung Validität Varianz Weiteren Wirkungen zeigt zugrunde gelegte Zusammenhang

Bibliographic information