Offene Unterrichtsformen im Erdkundeunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, May 29, 2002 - Foreign Language Study - 16 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, , Veranstaltung: Fachseminar Geographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Offener Unterricht ist ein "Sammelbegriff für unterschiedliche Reformansätze in vielfältigen Formen inhaltlicher, methodischer und organisatorischer Öffnung mit dem Ziel eines veränderten Umgangs mit dem Kind auf der Grundlage eines veränderten Lernbegriffs". In der pädagogischen Praxis ist der Begriff inzwischen zu einer spezifischeren Bedeutung gelangt und fasst als eine Art “Dachbegriff“ vornehmlich sämtliche Unterrichtsmethoden zusammen, die einen Veränderungsprozess im Unterricht in Richtung Offenheit fordern. Elemente sind Freiarbeit, Werkstattunterricht, Lernzirkel, Projekte, Wochen- und Tagespläne. "Ihr gemeinsamer Kern ist die eigentätige, viele Sinne umfassende Auseinandersetzung und aktive Aneignung eines Lerngegenstandes."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
2
II
4
III
5
IV
6
V
8
VI
10
VII
12
VIII
15

Common terms and phrases

Bibliographic information