Offener Unterricht - Was ist das?

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 84 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 1, Universitat Regensburg (Philosophische Fakultat II - Grundschulpadagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Es wird immer wichtiger, die Schulerinnen und Schuler in der Schule auf ein selbstverantwortliches und kompetentes Handeln fur zukunftige private, gesellschaftliche und berufliche Situationen vorzubereiten. In der Schule soll diese Vorbereitung mit Hilfe von geeigneten Unterrichtsformen geschehen. Besonders geeignet scheinen Unterrichtsformen zu sein, die den Schulerinnen und Schulern Moglichkeiten zu selbstandigem Lernen und eigenverantwortlichem Handeln geben, wie etwa die offenen Unterrichtsformen. Diese sollen im Folgenden naher definiert und desen Vorbilder, sprich die historische Entwicklung, durchleuchtet werden. Grunde fur diese Unterrichtsform und ihre Ziele werden im weiteren Verlauf erlautert. In welchen Dimensionen Unterricht zu offnen ist und deren Voraussetzungen fuhren schliesslich zur praktischen Umsetzung. Dabei wird ein moglicher Einstieg aufgezeigt, sowie die verschiedenen Formen erlautert. Grenzen und Probleme offenen Unterrichts schliessen die Arbeit ab."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information