Offenlegungspolitik von Investmentfonds: Fondsrisiko, Portfoliooptimalität und Performance

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Jan 18, 2010 - Business & Economics - 185 pages
Klaus Kreuzberg analysiert die Auswirkungen regelmäßiger Portfoliooffenlegungen für Investmentfonds und deren Anleger. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen: Wie können Fondsanleger veröffentlichte Portfolioinformationen zur Performancemessung nutzen? Wie viel Transparenz sollten Anleger von ihren Fonds verlangen?

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2010)

Dr. Klaus Kreuzberg promovierte bei Prof. Dr. Alexander Kempf am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzierungslehre der Universität zu Köln. Er ist heute als Analyst für Sal. Oppenheim in Köln tätig.

Bibliographic information