Online Health Care - Systematische Strukturierung des Angebots von Gesundheitsleistungen im Internet

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 15, 2006 - Business & Economics - 39 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit wird untersucht, wie das Internet evident zur Leistungsgenerierung genutzt wird. Dafür wird aufgezeigt, welche für das Gesundheitswesen relevanten Geschäftsmodelle im World Wide Web existieren (Abschnitt 2.4), und wie diese im Bereich der Gesundheitsbranche angewendet werden (Kapitel 3). Bei der Recherche zur Ermittlung des Internetangebots werden alle Akteure des Gesundheitswesens betrachtet (Abschnitt 2.1), thematisch aber den Geschäftsmodellen unterstellt. Eine wichtige Besonderheit beim Umgang mit Gesundheit ist die erhöhte Sensibilität des Themas, die besondere Ansprüche an die Glaubwürdigkeit der Anbieter stellt. In wie weit diesem im Internet Rechnung getragen werden kann, wird in Abschnitt 2.2 aufgezeigt. Schließlich folgt noch eine Bewertung des Entwicklungspotentials der Geschäftsmodelle und ihrer Kombination (Abschnitt 3.3).
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Akteure des Gesundheitswesens aktuelle Allensbach Anbieter Anhang Apotheken Arzneimittel Ärzte Ärzte Zeitung Auktionen Außerdem Aussteller Bereitstellung besonders betriebene bieten Bromme bspw Communities Content-Gebern Content-Syndication Context-Angebote Demoskopie dienen Dienstleistungen E-mail eigene Homepage Einsatz einzelnen elektronische Erstellung existieren Eysenbach Gardon Geschäftsmodell Commerce Geschäftsmodell Connection Geschäftsmodell Content Gesundheit Gesundheitsbe Gesundheitsbereich Gesundheitsbranche Gesundheitsinformationen Gesundheitsleistungen im Internet Gesundheitsmarkt Gesundheitssystem Glaubwürdigkeit Heilmittelwerbegesetz hoher Informationen Inhalte Integrierte Versorgung Internetnutzung Internetsurfer Jahren Jährigen Jucks kostenlose Krankenhäuser langfristig Leistung Lohse Marktwachstum Medien Medikamente Medizin Messeportale möglich Nachrichtenservice Navigationshilfen Newsletter Nielsen//NetRatings Nutzer nutzt Nutzung Online Online-Angebot Online-Communities Online-Community Online-Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen Online-Gesundheitsmarktes Online-Shopping Online-Shops Online-Werbeflächen Online-Werbung Plattformen Portalbetreiber potentielle privaten Produkte profitieren Qualität schen Seite Sitemap sowie Sozialgesetzbuch spezialisiert Staatliche Akteure Statistisches Bundesamt steigenden Studie Suchmaschine Teildisziplinen teilweise Umfrage zur Besucherklassifizierung Unterabschnitt verband Vernetzung Vertragsvermittler zwischen Patienten Viele Unternehmen Virtuelle Messen vorgestellten Webangebot Websitebetreiber Websites Werbebanner Werbeeinnahmen Werbung wettbewerbsfähig Wirtz Wittner www.ebay.de www.Facharzt.de www.medizin-online.de Zahlungsbereitschaft Zahnärzte Zielgruppe zukünftig Zwischenhändler

Bibliographic information