Online-Marketing am Beispiel der Bundesgartenschau "Havelregion 2015"

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 12, 2012 - Business & Economics - 19 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Künste und Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Beruf oder der Freizeit – das Internet läuft den anderen Medien den Rang ab. Online-TV, Online-Radio oder Online-Shopping – es gibt kaum etwas, was heute nicht über oder mit dem Internet gemacht werden kann. Laut ARD/ZDFOnline- Studie 2011 sind ungefähr 51,7 Millionen Deutsche regelmäßig online. Durchschnittlich verweilen die Deutschen 137 Minuten am Tag im Internet und nutzen hier vor allem Suchmaschinen wie Google sowie verschiedene E-Mail-Funktionen. Die Zahlen machen deutlich, dass eine dauerhafte und attraktive Internetpräsenz für ein Unternehmen immer wichtiger wird. Hierfür wird immer mehr auf das Online-Marketing gesetzt. „Online-Marketing sind Maßnahmen oder Maßnahmenbündel, die darauf abzielen, Besucher auf die eigene oder eine ganz bestimmte Internetpräsenz zu lenken, von wo aus dann direkt Geschäfte gemacht oder angebahnt werden können.“ In dieser Arbeit wird das Online-Marketing am Beispiel der Website der Bundesgartenschau „Havelregion 2015“ dargestellt. Die erste Landesgrenzen überschreitende Gartenschau findet vom 18.04. – 11.10.2015 in Brandenburg und Sachsen-Anhalt statt. Zwischen den Städten Brandenburg an der Havel und der Hansestadt Havelberg wird auf einer Gesamtfläche von 54,7 Hektar die BUGA 2015 ausgerichtet. Bevor der Internetauftritt „Havelregion 2015“ genauer analysiert wird, wird erläutert, warum das Online-Marketing heute eine so wichtige Rolle im Marketingprozess spielt. Anschließend werden anhand des Internetauftritts der BUGA 2015 vier zentrale Onlinemarketingmaßnahmen, die Unternehmenswebsite, das Suchmaschinen-Marketing, das E-Mail-Marketing und das Social Media Marketing, näher vorgestellt. Dadurch wird aufgezeigt, wie das Unternehmen das Onlinemarketing nutzt und wo es noch Entwicklungsmöglichkeiten gibt. Damit der Leser einen genauen Einblick bekommt, wird in dieser Arbeit mit Screenshots gearbeitet, die das Schriftliche zum besseren Verständnis nochmals bildlich darstellen. Im letzten Teil der Arbeit werden Möglichkeiten angegeben, welche Onlinemarketingmaßnahmen die BUGA 2015 noch aufgreifen kann, um so ihre Internetpräsenz zu festigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abonnement Absolit Dr aktuelle Anmeldung ARD/ZDF-Onlinestudie 1998 aufgerufen Bereich des Online-Marketings BUGA 2015 gibt BUGA Havelregion 2015 BUGA-Newsletter BUGA-Seite Bundesgartenschau 2015 Bundesgartenschau Havelregion 2015 Bundesgartenschau in Koblenz Bundesministerium für Wirtschaft Bundesverband Digitale Wirtschaft Business einsetzt Digitale Wirtschaft BVDW E-Mail E-Mail-Marketing Entwicklung Onlinenutzung Entwicklungsmöglichkeiten Epsilon International erfolgreich im Business erst Facebook Google gute Usability Havelberg http://bvdw.org/fileadmin/bvdw-shop/ovk_report2012_1.pdf http://www.ard http://www.existenzgruender.de/gruendungswerkstatt/lexikon/index.php?l=m&a=Marketing http://www.seo http://www.typo3-macher.de/fileadmin/pdf/online-marketing-suchmaschinenoptimierung.pdf Imagefilm Informationen informiert Inhalt des Internetauftritts Interessenten in Kontakt International 2012 Internet Internetauftritt der BUGA Internetpräsenz Internetseite Jorzik Lammenett Leser letzte Bundesgartenschau Link-Pfad Marketingmaßnahme muss Media für Unternehmer Mobile Marketing modernes Kommunikationsmanagement Nachteile von Online-Marketing Newsletter sollte Newsletter-Fuß Newsletter-Körper online Online-Marketing am Beispiel Online-Werbung Onlinemarketingmaßnahmen OVK Online-Report Plattform präsentieren Public Relations Ranking Rheintaler Druckerei Ruisinger 2008 Schwarz Consulting 2012 Social Media Marketing sowie soziale Netzwerke Startseite der BUGA Suchbegriffen Suchmaschinen Suchmaschinen-Marketing Technologie Hg Twitter unserem Unternehmen muss Unternehmenswebsite User Verfügbar Videoportale Website der Bundesgartenschau Werbemittel wichtigsten Wikis Wirtschaft und Technologie YouTube

Bibliographic information