Optimale Maschinenbelegungsplanung: Zweckmässigkeit der Zielkriterien und Verfahren zur Lösung des Reihenfolgeproblems

Front Cover
E. Schmidt, 1974 - Business & Economics - 289 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Das Reihenfolgeproblem und die betriebliche Planung
13
Daten Zielsetzung und Prämissen
21
Überblick über die Lösun?sverfahren in der Literatur
62
Copyright

18 other sections not shown

Common terms and phrases

ablaufabhängigen Kosten Ablaufplanung AKERS AKERS/FRIEDMAN ALBACH algebraischen Algorithm Algorithmus allgemeinen Ansatz Anzahl ASHOUR Aufträge Auftragsfolge BALAS Begrenzungswerte beiden Beispiel Berücksichtigung Betracht Branch and Bound Branch-and-Bound-Verfahren CHARLTON/DEATH Datenverarbeitung Deckungsbeitrag DICKHUT 113 disjunktiven Durchlaufzeiten dynamische Programmierung Einzelfertigung Elektronische Datenverarbeitung entsprechend Enumeration erforderlich ersten Erwartungswerten Fall Fertigungssteuerung folgenden Franz WEINBERG GABBA GIFFLER/THOMPSON gleichen Graphen graphischen Verfahren GÜNTHER 173 GUPTA Herausgeber hierzu Abschnitt HOSS Industrial Engineering JAESCHKE jeweils Journal of Industrial Kombinationen Konflikt Konfliktfeld KRYCHA linearer Programmierung LOMNICKI Lösungsweg Management Science Maschinen Maschinenbelegung Maschinenbelegungsplanung Maschinenbelegungsproblem Maschinenfolgen MENSCH Methode Minimierung Modell möglichen MÜLLER-MERBACH NABESHIMA Näherungslösung Naval Research Logistics Operational Operations Research Operations Research Society Operationsfeld Operationszeiten Opportunitätskosten optimale Lösung Permutationen Plan Planung Prämissen Prioritätsregeln Problems Production Produktionsplanung Produktionsprogramm Rechenaufwand Rechenzeiten Reihenfolge reihenfolgeabhängig Reihenfolgeproblem Research Logistics Quarterly RUBOW Scheduling Scheduling Problem Sequencing simultaner sowie Stillstandkosten Stillstandzeiten SZWARC Umrüstkosten Umrüstzeiten Variable Verspätungskosten Verzweigung Wartekosten Wartezeiten Werkstattfertigung WHITE Zeiteinheit Zielfunktion ZIMMERMANN 490 zunächst

Bibliographic information