Ora serrata retinae - Magrellis poetologische Prinzipien und die Bedeutung des Schreibens

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 17, 2004 - Foreign Language Study - 13 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: HS Italienische Lyrik des 20. Jahrhunderts SS 2003, Sprache: Deutsch, Abstract: Um mich dem Menschen und Poeten Valerio Magrelli sowie seinem lyrischen Werk zu nähern, halte ich es zunächst einmal für sinnvoll, einen kurzen Überblick sowohl seine Biographie als auch sein Schaffen betreffend zu geben. Valerio Magrelli, 1957 in Rom geboren, schließt das Studium der Philosophie an der römischen Universität ab, befaßt sich jedoch bereits während dieses Studiums intensiv sowohl mit der französischen Sprache als auch mit der französischen Literatur, wobei er letztere heute an der Universität von Cassino lehrt. 1968 beginnt er selbst zu schreiben und tritt zunächst als Literaturkritiker und Übersetzer hauptsächlich französischer Autoren wie Valéry, Mallarmé, Debussy und Verlaine in Erscheinung. Sein erster Gedichtband Ora serrata retinae, der1980 bei Feltrinelli erscheint, wird mit dem Premio Mondello opera prima ausgezeichnet, für die folgende Sammlung Nature e venature, 1987 bei Mondadori veröffentlicht, wird Magrelli der Premio Viareggio verliehen. Neben seiner dichterischen Tätigkeit verfaßt er die Studie Il profilo del Dada (1990), die Anthologie Poeti francesi del Novecento (1991), die Monographie La casa del pensiero. Introduzione all ́opera di Joseph Joubert (1995) und Artikel sowohl für diverse Literaturzeitschriften, beispielsweise Nuovi Argomenti oder Il Verri als auch für die Kulturseiten von Il Messaggero, L ́Unita sowie Diario. Dem dritten literarischen Werk Esercizi di tiptologia, 1992 bei Mondadori verlegt und mit dem Premio Montale gewürdigt, welches sowohl Lyrik als auch Prosa enthält, folgt 1996 der bei Einaudi publizierte Sammelband Poesie e altre poesie, der die ersten drei Sammlungen vereint. 1999 erscheint bei Einaudi ein weiterer Gedichtband mit dem Titel Didascalie per la lettura di un giornale und voraussichtlich noch im September diesen Jahres ist mit einer weiteren Veröffentlichung Magrellis, ebenfalls bei Einaudi, zu rechnen: dem in Prosa verfaßten Nel condominio di carne.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Valerio Magrelli Leben und Werk im kurzen Überblick
1
Valerio Magrelli Ora serrata retinae
2
IIII Valerio Magrellis Ora serrata retinae Poetologische Prinzipien und die Bedeutung des Schreibens
3
Fazit
9
Literaturverzeichnis
11

Common terms and phrases

Bibliographic information