Organisation von nichtkonsensuellen Gesprächsformen in unmoderierten Chats

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 268 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachubergreifend), Note: 1.0, Universitat Bielefeld, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit beinhaltet 240 Seiten dokumentierte Chats als Anhang, Abstract: Nach Geers (1999) wird durch die computervermittelte Kommunikation1 die gesamte Natur der menschlichen Kommunikation verandert [...]" (Geers 1999: 84) und Androutsopulos/Ziegler (2003) meinen, dass sie neue Kommunikationspraktiken und Muster des Sprachgebrauchs ermoglicht, die einen entscheidenden Einfluss auf Sprachwandel haben konnen." (Androutsopoulos/Ziegler 2003: 1) Insgesamt kann demnach angenommen werden, dass die CvK der gegenwartigen Tendenz entsprechend weiter an Bedeutung gewinnen wird. Eine der beliebtesten Formen CvK ist der Chat. (Vgl. Runkehl et al. 1998: 73) Aus dieser Formulierung sollte aber nicht geschlossen werden, dass es den Chat" als solchen gibt. Runkehl et al. (1998) meint hierzu: Es zeigt sich [...], dass es sehr unterschiedliche Chats gibt und das Pauschalaussagen uber das Chatten, wie man sie allzu haufig findet, problematisch sind." (Runkehl et al. 1998: 81) Technisch gesehen bestehen drei Chat-Moglichkeiten, die in Kapitel 2 dargestellt werden sollen. In der linguistischen Forschung, besonders in der Konversationsanalyse, sind mittlerweile einige Arbeiten zu finden, die sich aber zumeist nur mit sprachlichen Phanomenen im Chat beschaftigen. Nach Beisswenger/Storrer (2005) wird dabei jedoch vernachlassigt, dass der Chat eine Kommunikationstechnologie darstellt, die in zahlreichen verschiedenen Bereichen Anwendung findet. (Siehe 2.1) Die untersuchten Chats liegen zumeist ausschliesslich im informellen Bereich und konnen als Plauderchats" bezeichnet werden. (Vgl. Beisswenger/Storrer 2005: 12) In Rahmen dieser Arbeit wird untersucht, wie Kommunikationsteilnehmer unter den medialen bzw. technischen Bedingungen unmoderierter Chats die kommunikative Handlung
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information