Organisationen in der Weiterbildung: Selbstbeschreibungen und Fremdbeschreibungen

Front Cover
In einer zweijährigen Forschungsphase haben die AutorInnen Weiterbildungseinrichtungen untersucht und deren spezifische gesellschaftliche Funktion und Leistung ermittelt. Auf der Basis dieser Empirie lassen sich Grundlinien einer allgemeinen Theorie der Weiterbildungsorganisation bestimmen, die ihre je besonderen Identitäten über Selbstbeschreibungen ausbilden. In der Analyse und Rekonstruktion solcher Selbstbeschreibungen werden fünf habituelle Organisationstypen abgeleitet, die in ihren Bildungsprozessen, ihrer Kundenkommunikation, ihrer Evaluation der Bildung, ihrem Controlling und ihrem Personalmanagement dargestellt werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung zur Vermeidung von Missverständnissen und als Ausdruck
7
Wie beschreiben
72
Wie beschreiben Weiterbildungsorganisationen ihre
102
Wie beschreiben
132
Wie beschreiben
169
Wie beschreiben
206
Grundlinien einer allgemeinen Theorie der Form
244
Die Autorinnen und Autoren der ArtSetForschungsgruppe
271
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abteilung Angebote anhand Ausbildung Auszubildenden Beobachtung Beobachtung zweiter Ordnung Beratung Beschreibung beschrieben Beziehungen Bildung Bildungsabteilung Bildungswerk Controller Controlling Deckungsbeitragsrechnung definiert dienende Organisation Dimensionen eigenen Entscheidungen Entwicklung Ergebnisse Evaluation Evaluation der Bildungsprozesse externen fachliche familiäre Organisation Frankfurt am Main funktionale Organisation gelungenen Lernens gemeinnützigen Geschäftsführung Gesellschaft habituellen Typen Handeln hierarchisch hohen individuelle Institut Interaktion internen jeweiligen Kennzahlen kommerziellen kommunalen Volkshochschule Kommunikation Kompetenzen konfessionellen Bildungswerks konkrete Kunden Kundenkommunikation Kundenorientierung Lehr-Lern-Prozesses Lehrenden Lernenden Lernerfolg Lernprozess lich Luhmann Management Maßnahmen Menschen Menschenbild Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich Muddling through narzisstische Organisation Organisa Organisationstheorie Organisationstyp pädagogischen Personal Personalverständnis persönliche Planung Praxis private Bildungsanbieter privaten Bildungsinstituts professionell Prozess Public Relations Qualität schriftlich Selbstbeschreibung soll souveräne Organisation sowie soziale staatlich anerkannten Steuerung Strukturen subjektwissenschaftliche Systeme systemtheoretischen Team Teilnehmenden tion Umwelt unserer unterschiedlichen Verständnis Volkshochschule Weiterbildung Weiterbildung des Unternehmens Weiterbildungsabteilung Weiterbildungseinrichtungen Weiterbildungsorganisationen weitere wichtige Wiederbeschreibung Wissensorganisationen Zech Ziel Zielgruppe Zufriedenheit Zusammenfassende Analyse

About the author (2009)

Prof. Dr. Rainer Zech ist 1. Vorsitzender des ArtSet® Instituts für kritische Sozialforschung und Bildungsarbeit e.V., Entwickler der Lerner- bzw. Kundenorientierten Qualitätstestierung für Bildungs-, Beratungs- und Soziale Dienstleistungsorganisationen (LQW®, LQS®, LQK®, KQB®, KQS®) und Leiter der Forschungsgruppe Weiterbildungsorganisation. Claudia Dehn, Dr. Katia Tödt, Stefan Rädiker, Martin Mrugalla und Jürgen Schunter sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ArtSet®-Forschungsgruppe.

Bibliographic information