Organisationsentwicklung: Erarbeitung eines Konzeptes zur Dezentralisation zentraler Funktionen des Human Resource Managements im Hinblick auf die Gestaltung autonomer Geschäftsbereiche

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 88 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,3, Hochschule fur Angewandte Wissenschaften Hamburg, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: inklusive 43 seitiger Prasentation, Abstract: Die Dezentralisation von Unternehmen gilt in steigendem Masse als Losung fur die Bewaltigung sich rasch wandelnder Anforderungen der Markte. Nur relativ autonome Geschaftsbereiche scheinen in der Lage, veranderte Kundenbedurfnisse zugig zu erfassen und in innovative Leistungen umzusetzen. Betrachtet man die versuchten dezentralen Losungen genauer, stosst man jedoch auf einige Problemfelder, die der Realisierung dezentraler Unternehmen im Wege stehen. Einerseits handelt es sich dabei um Leistungsdefizite bei der Koordination der autonomen Geschaftsbereiche, andererseits ist zu erkennen, dass traditionelle betriebswirtschaftliche Instrumente zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Prozesse der Leistungserstellung in dezentralen Unternehmen nur begrenzt anwendbar sind und oftmals einer Neugestaltung bedurfen. Im Rahmen dieser Arbeit wollen wir uns explizit mit der Dezentralisation zentraler Funktionen des Human Resource Managements in autonome Geschaftseinheiten auseinandersetzen. Nach der begrifflichen Erklarung der drei Hauptgebiete - Dezentralisation, Human Resource Management und autonome Geschaftseinheiten - beschaftigen wir uns im ersten Teil zunachst mit der Erlauterung der Dezentralisation in Unternehmen, ausserdem mit einigen Problemen im Zuge dieser. Im zweiten Teil werden von uns die einzelnen Funktionen des Human Resource Managements naher betrachtet. Des weiteren stellen wir insgesamt vier bereits bestehende bzw. durchgefuhrte Konzepte der Dezentralisation zentraler Human Resource Funktionen vor, um dann zum Ende der Arbeit ein von uns erarbeitetes Konzept vorzustell
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort Einleitung
3
Human Resource Management
15
Konzepte zur Dezentralisation des HRManagement
21
Vorstellung eines ausgewählten Konzeptes
27
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

ausgewählter personalwirtschaftlicher Funktionen autonomen Geschäftseinheiten beispielsweise Bereich Christian Ohlsen Jan cts Wissenschsften Hamb dezentrale Personalabteilung Dezentralisation des HR-Management Dezentralisation EINFÜHRUNG DEZENTRALISATION DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT DEZENTRALISATION DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT Erarbeitetes DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT Theoretische Dezentralisation zentraler Funktionen Drumm EINFÜHRUNG DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT einzelnen Funktionen Entlohnung Führungskräfte durch Zentralabteilung Funktionen des Human Gesamtunternehmens Hachschºls Hamb Jan Hendrik Hohe Problemnähe HR-MANAGEMENT DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT HR-Management EINFÜHRUNG DEZENTRALISATION HR-MANAGEMENT Erarbeitetes Konzept HR-MANAGEMENT Theoretische Konzepte Human Resource Management Intrapreneurmodell Jan Christian Ohlsen Jan Hendrik Schröder jeweiligen Vorgesetzten Klimecki/Gmür Kompetenzen und Verantwortlichkeiten Konzept zur Dezentralisation Koordination Linienführungskräften Management EINFÜHRUNG DEZENTRALISATION Management im Marketing Marketing WS Maßnahmen Mitarbeiter Mitarbeitermotivation Nachteil ºf Ägslied Sciences Ohlsen Jan Hendrik operative Einheiten Organisationsstruktur parallele Dezentralisierung Personalbeschaffung Personalbeurteilung Personaleinsatzplanung Personalentlohnung Personalentwicklung Personalfreisetzung Personalführung Personalmanagement Personalreferenten Personalverwaltung personalwirtschaftlichen Aufgaben Rahmenbedingungen Resource Management EINFÜHRUNG sollte Stelzer-Rothe/Hohmeister Strategische Dezentralisierung Strategische Geschäftseinheit Übernahme ausgewählter personalwirtschaftlicher Übernahme personalwirtschaftlicher Funktionen Unternehmen Unternehmensgruppen Unternehmensleitung Vergleich von Personalbedarfsplan verlagert Wissenschsften Hamb Jan zentrale Fachabteilung

Bibliographic information