Orson Welles' "The Magnificent Ambersons" - Eine Filmanalyse

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 140 pages
0 Reviews
Magisterarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Institut fur Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Orson Welles' Film -The Magnificent Ambersons- steht zu Recht im Ruf, ein 'verstummeltes Meisterwerk' zu sein, weswegen er meist in einem Atemzug genannt wird mit anderen groen Filmwerken, die nicht als Originalfassung die Leinwand erreichten, beispielsweise Erich von Stroheims -Greed- (1923), der um mehr als die Halfte seiner ursprunglichen Lange gekurzt wurde. 'Verstummelt' heit jedoch nicht zwangslaufig 'zerstort', und tatsachlich weist -Ambersons-, der um rund 45 Minuten zusammengeschnitten wurde, eine verbluffend homogene Struktur auf. Noch immer haben wir es mit einem poetischen, glanzend erzahlten Film zu tun, mit einer brillanten Photographie und hervorragenden Darstellern - das versucht die vorliegende Arbeit zu beweisen. Der Blick fallt dabei auf die narrative Struktur, die Konzeption der Figuren, die visuelle und auditive Strategie, sowie die weltanschaulichen Implikationen, die der Film anbietet. Dies ist jedoch eine Vorgehensweise ohne 'Scheuklappen', im Sinne einer methodischen Multifunktionalitat. Von Interesse wird immer auch die Personlichkeit Orson Welles' sein - seine -Auteur--Qualitaten, biographische Bezuge, auch sein Umgang mit der literarischen Vorlage. Der produktionsgeschichtliche Hintergrund darf im Falle von -Ambersons- naturlich nicht 'unterbelichtet' bleiben. Im Vordergrund steht aber der Ist-Zustand von -The Magnificent Ambersons- - einem Film, der, wie -Citizen Kane-, in der Wahl der Stilmittel seiner Zeit weit voraus war und der seinem filmgeschichtlichen Schicksal eine bemerkenswerte Kraft abtrotzt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Narrative Struktur
21
Figurenkonzeption
40
Visuelle und auditive Strategie
77
Thats just what I was making Schlußbetrachtung
101
Literatur und Quellenverzeichnis
107
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information