Osaka Love. Morden auf Japanisch

Front Cover
ACABUS Verlag, 2012 - 224 pages
0 Reviews
Japan! Für die 29-jährige Anna aus Frankfurt geht ein Traum in Erfüllung, als sie die Chance bekommt, für ein Jahr an einer Sprachschule im japanischen Osaka zu unterrichten. Trotz ihres Studiums der Japanologie bleiben Anna Land, Leute und Kultur jedoch fremd und sie ist sich (fast) sicher, in Japan nicht heimisch werden zu können ... wäre sie hier nicht dem Mann ihrer Träume begegnet. Doch jenseits von Lehrer-Alltag und Liebeswirren erhält Anna durch ihre australische Freundin Karen, die in Japan als Hostess arbeitet, Einblicke in die Vergnügungsviertel und die japanische Welt der käuflichen Liebe samt ihrer dubiosen Verstrickungen mit der Yakuza, der japanischen Mafia. Ihre anfängliche Faszination für diese neue Welt verflüchtigt sich, als eine Hostess-Kollegin von Karen ermordet aufgefunden wird und auch ein Sexualdelikt nicht ausgeschlossen werden kann. Warum musste Lara sterben?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
7
Section 2
15
Section 3
30
Section 4
42
Section 5
52
Section 6
61
Section 7
75
Section 8
92
Section 12
140
Section 13
149
Section 14
158
Section 15
168
Section 16
176
Section 17
191
Section 18
198
Section 19
204

Section 9
102
Section 10
117
Section 11
128
Section 20
217
Section 21
223
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information