Oskar Maria Graf

Front Cover
Hans Dolliner, Ulrich Dittmann
Buch&Media Gesellschaft fur Buch- und Mediendienstleistungen mbH, 2005 - 140 pages
0 Reviews
Oskar Maria Grafs Werk in der Zeit nach 1945 steht im Mittelpunkt des sechsten Bandes der Oskar Maria Graf-Gesellschaft. Erstmals werden hier die Erinnerungen an Adam Scharrer ver ffentlicht, in denen Graf jenem Kollegen ein Denkmal setzt, der in der Reise in die Sowjetunion immer wieder Zielscheibe seines Spotts war. In einem Aufsatz zu der sp ten Sammlung von Grafs theoretischen Beitr gen entwickelt Pierre Kodjio Nengui aus fremdkultureller Sicht bemerkenswerte Perspektiven. Grafs Erz hlkunst wird in den Interpretationen zu Eroberung der Welt von Walter von Reinhart und zu Unruhe um einen Friedfertigen von Ulrich Dittmann diskutiert. Eine Zusammenfassung der Korrespondenz Grafs mit seinem M nchner Br ckenkopf aus der Nachkriegszeit schlie t das Jahrbuch ab.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information