Osteopathie - Architektur der Balance: Theoretische und praktische Zugänge zu therapeutischem Handeln

Front Cover
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Apr 26, 2011 - Medical - 184 pages
0 Reviews
Denken, Fühlen und Handeln werden in der Osteopathie als Einheit gesehen, die im Be-handlungsprozess ständig erneuert und aktualisiert werden muss.

Es wird ein osteopathisches Behandlungskonzept vermittelt, welches eine Synthese der verschiedenen Techniken berücksichtigt sowie neue Erkenntnisse und Zusammenhänge einbezieht.
Zahlreiche Fotografien aus der Praxis unterstützen das theoretisch-praktische Verständnis und den Aufbau eines nachvollziehbaren Behandlungsprozesses.

Das Buch liefert sowohl dem lernenden als auch dem erfahrenen Osteopathen Erklärungsmodelle für das, was sensorisch wahrgenommen, aber nicht immer sofort gedeutet und integriert werden kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

KAPITEL 1 Die Säulen der Osteopathie
1
KAPITEL 2 Der therapeutische Prozess als Ziel
5
KAPITEL 3 Interaktionsfelder in der Osteopathie
11
KAPITEL 4 Entwicklung von medizinischer Forschung und der Osteopathie
43
KAPITEL 5 Faszien Struktur und Funktion
57
KAPITEL 6 Humane Entwicklung und Ihre Bedeutung
69
KAPITEL 7 Osteopathisches Behandlungskonzept
83
KAPITEL 8 Praktische Anwendung
103
Anhang
163
Register
170
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information