P. Cornelius Scipio Aemilianus und die römische Politik gegenüber Karthago vom Friedensvertrag von 201 bis zu Karthagos Zerstörung, 146 v. Chr.

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 16, 2008 - History - 23 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für alte Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Römische Macht und griechischer Geist., 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In der folgenden Arbeit möchte ich auf eine der „anziehendsten Persönlichkeiten der römischen Republik“ , auf P. Cornelius Scipio Aemilianus und dessen hervorragende militärische, wie politische Leistung, nämlich die Zerstörung Karthagos im 3. Punischen Krieg (149 bis 146 vor Christus) näher eingehen und beurteilen, ob diese Leistung tatsächlich so hervorragend war. Zunächst werde ich mir die Frage stellen, was für eine Persönlichkeit Scipio Aemilianus war, um so sein Handeln besser verstehen zu können. Anschließend wird die Quellenlage des 3. Punischen Krieges näher erläutert werden, wobei ich die Arbeit an Cicero, Appian und vor allem an Polybios orientieren werde, der das Kriegsgeschehen unglaublich fesselnd und lebendig schildert. Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt jedoch auf Scipios politischer wie militärischer Vorgehensweise gegenüber Karthago im 3. Punischen Krieg. Wobei sich die Frage stellen wird, inwiefern die brutale, erbarmungslose Zerstörung Karthagos als wirklich notwendig und dadurch gerechtfertigt galt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Hauptteil
4
2 Untersuchungen zur Quellenlage des 3 punischen Krieges
6
3 P Cornelius Scipio Aemilianus und die römische Politik gegenüber Karthago
7
32 Zuspitzung der Lage durch die Gesandtschaftsreise Catos
8
33 Kriegsgegner und Scipios Reise zu Massinissa
11
34 Die römische Entschlossenheit in Bezug auf die Unterwerfung der Karthager
12
35 Scipios eifriger Einsatz im Kriegsgeschehen
14
Schluss Inwiefem galt das Vorgehen Roms und Scipios im 3 Punischen Krieg als gerechtfertigtungerechtfertigt?
18
Literaturverzeichnis
21

Common terms and phrases

Bibliographic information