Palast der blauen Delphine: Roman

Front Cover
Diana Verlag, Jan 26, 2009 - Fiction
0 Reviews
Griechische Mythologie aus weiblicher Perspektive

Kreta im Jahr 1500 v. Chr.: Der Hirtenjunge Asterios begegnet der schönen Königstochter Ariadne. Beide verlieben sich ineinander, doch dunkle Schatten liegen über ihrer Beziehung: Asterios ist der Auserwählte, und bald schon muss er der großen Göttin dienen und gefahrvolle Aufgaben bewältigen. Düstere Visionen, die Asterios nachts überkommen, künden außerdem von einer Naturkatastrophe ...

Die aufregende Neudeutung einer antiken Sage!

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat mit großem Erfolg zahlreiche historische Romane veröffentlicht, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Mit „Marlenes Geheimnis“ widmet sie sich nun der Kriegs-und Nachkriegszeit nach 1945. Auch Riebes Familie mütterlicherseits stammt aus Nordböhmen, wo sie als Sudetendeutsche nach dem Ende des Dritten Reichs das Schicksal von Vertreibung und Flucht erlitt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

Bibliographic information