Palliative home care Tumorkranker: ein Kompendium für Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige

Front Cover
W. Kohlhammer Verlag, 2008 - Medical - 242 pages
Den Lebenszyklus daheim zu beschliessen, ist der innigste Wunsch von 80 % der unheilbar Tumorkranken. Er ist ohne Verlust an medizinischer Therapie erfullbar, wenn sich eine therapeutische Allianz zwischen der Familie, dem Hausarzt und einem palliativen Home Care Team mit speziell ausgebildeten Pflegekraften bildet. Ziel des Buches ist es, alle Beteiligten dieser Allianz auf der Basis der aktuellen Palliativmedizin anzuleiten, um die Voraussetzungen fur die bestmogliche Lebensqualitat in der Lebenskrise zu schaffen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Multisymptomatik fortgeschrittener Krebsleiden
18
Lebensqualität
31
Kommunikation
46
Psychosoziales Leiden
52
Spirituelle und religiöse Problematik
59
Verlust Trauer
66
Zusammenfassung
75
SymptomManagement
82
Zusammenfassung
127
Zusammenfassung
134
Peritonealkarzinose
138
Medikamentöse und substituierende Therapie
151
Zusammenfassung
165
Dekubitus und Dekubitalulzera
167
Husten
181
Home Care geeignete Methoden der CAM
194

Tumorassoziierte AnorexieKachexie
88
Zusammenfassung
97
Voraussetzungen für eine effiziente Schmerztherapie
106
Initialphase der oralen analgetischen Therapie
114
Zusammenfassung
121
Palliative Home Care
197
Zusammenfassung
210
Zusammenfassung
225
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2008)

Prof. Dr. Gerhard Meuret, Onkologe und Chefarzt der Medizinischen Klinik Ravensburg, ist Begrunder der ersten Home Care Einheit fur Tumorkranke in Deutschland.

Bibliographic information