Paradigmen in Sport und Sportwissenschaft

Front Cover
Hofmann, 2002 - Sports & Recreation - 281 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

agonalen Altruismus Analyse Anwendung Ausdruck Bedeutung Begriff Beispiel bestimmten Bewegung chen Denken derartige deshalb Deutscher Sportbund Digel Disziplinen Egoismus Egoisten Einheit Einheitswissenschaft entsprechend Erkenntnis ersten erzeugt folgenden Formalobjekt Frage Fußball Fußballspiel Gegenstände der Sportwissenschaft Gegenstandsbereich geht geltenden gemeinsamen gibt Grund Grundlage Grupe Handeln Handlungen Handlungsspiele im Sport hierzu insbesondere institutionelle integrative interdisziplinäre kampfsports kognitive Komponenten könnte konstitutiven Regeln Kontext Konzept Kooperation Kuhn Kultur Kulturspiel ldee Lebensformen lich lnstitution lntegration lnterdisziplinarität lnteresse Logischen Empirismus materialökologischen Menschen möglich moralisch orientierten Paradigmen Performative Person Philosophie Rahmen der Sportwissenschaft Rhythmischen Sportgymnastik schaft schaftlichen sche schen Schorndorf Semiotik senschaft Sinne sowie soziale Spiel Sportarten Sportethik sportiven Egoismus sportlichen Geschehens Sportpädagogik Sportpsychologie Sportsoziologie Sportspiel Sportwissen Sprache sprachlichen Sprachphilosophie Sprachspiele Sprechakte Struktur symbolischen systemtheoretische Tatsachen theoretischen Theorien Training Umwelt unserer unterschiedliche verstanden verstehen Weise Welt Wettkampf Wettkampfsport wettkampfsportlichen Kulturspiels Willimczik Wirklichkeit Wissen Wissenschaft Wissenschaftssoziologie wissenschaftstheoretische Wittgenstein Wortes Sport Zusammenhang

Bibliographic information